Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung von AGILA

Zum 01.04.2021 hat die AGILA ihre aktu­elle Tier­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung für Katzen und Hunde unter dem Namen „OP-KOSTENSCHUTZ-VERSICHERUNG“ auf den Markt gebracht. An dieser Stelle soll nur der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten OP-Kos­­ten­­schutz 24, OP-Kos­­ten­­schutz bzw. OP-Kos­­ten­­schutz Exklusiv, wobei im OP-Kos­­ten­­schutz 24 gemäß § 11 Nr. 1 nur wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung der AGILA

Seit Januar 2020 steht die aktu­elle Tarif­ge­nera­tion der AGILA zur Hun­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung zur Ver­fü­gung. Zur Aus­wahl stehen fol­gende Tarife: Hun­­­de­haf­t­pflicht-Schutz 24,  10 Mio. Euro Deckungs­summe pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­fol­ge­schäden Haft­pflicht­schutz 16 Mio. Euro Deckungs­summe pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­fol­ge­schäden Haft­pflicht­schutz Exklusiv, maximal jedoch 15 Mio. Euro je geschä­digter Person  20 Mio. Euro Deckungs­summe wei­ter­lesen…