Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der VHV (06.2021)

Seit Dezember 2021 bietet die VHV All­ge­meine Ver­si­che­rung AG ihren Kunden eine deut­lich über­ar­bei­tete Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung an, alter­nativ auf Basis Wert 1914 oder als Wohn­flä­chen­tarif. Dabei steht der Ver­si­che­rungs­sum­men­tarif sowohl für Ein‑, Zwei- und Mehr­fa­mi­li­en­häuser, der Wohn­flä­chen­tarif abwei­chend nur für Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häuser zur Ver­fü­gung. Tarif­stand ist für beide Vari­anten 06.2021. Im Fol­genden wird nur der wei­ter­lesen…

Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Alte Leip­ziger (12.2021)

Seit Dezember 2021 bietet die Alte Leip­ziger Ver­si­che­rung AG ihren Kunden eine deut­lich über­ar­bei­tete Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung auf Basis 1914 in den Tarif­stufen com­pact, classic und com­fort an. Jede dieser Tarif­li­nien kann durch meh­rere Bau­steine ergänzt werden: Wei­tere Natur­ge­fahren (Ele­men­tar­ge­fahren). Sehr positiv ist, dass die Mit­ver­si­che­rung dieses Bau­steins im Tarif­rechner vor­be­legt ist Paket Pho­to­vol­taik Tarif #sel­ber­ma­cher Paket Garten & Co. wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung der Alte Leipziger

Seit dem Jah­res­an­fang 2021 bietet die Alte Leip­ziger eine über­ar­bei­tete Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung mit den Tarif­va­ri­anten com­pact, classic bzw. com­fort an. Der Tarif sieht eine pau­schale Deckungs­summe von 10 Mil­lionen Euro (com­pact), 20 Mil­lionen Euro (classic) bzw. 50 oder 100 Mil­lionen Euro (com­fort) für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden vor. Die maxi­male Ent­schä­di­gungs­leis­tung je geschä­digter Person beträgt 15 wei­ter­lesen…