Berlin-Tem­pelhof: die­Basis-Mit­glied (49) stirbt nach Festnahme

Berlin-Tem­­pelhof, 02.08.2021 09:55 Uhr Laut Mit­tei­lung von die­Basis funkt ist ges­tern ein 49-jäh­­riges Mit­glied der Partei die­Basis, nachdem es „durch die Polizei zu Boden geworfen“ und hier­nach „fest­ge­nommen“ worden sei, im wei­teren Ver­lauf der Maß­nahme kol­la­biert und kurze Zeit später im Kran­ken­haus ver­storben. Aus einer dpa-Mel­­dung, welche unter anderem vom Tages­spiegel, dem Ber­liner Sonn­tags­blatt, dem Spiegel wei­ter­lesen…