Home

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach

Viele wei­tere Artikel von Cri­tical News finden Sie auch unter https://​cri​tical​-news​.com

  • Hürden bei der Ver­si­che­rung von Nicht-EU-Aus­­län­­dern in der Krankenversicherung?

    Wenn Aus­länder visum­pflichtig nach Deutsch­land ein­reisen, benö­tigen sie regel­mäßig eine spe­zi­elle Inco­ming-Ver­si­che­rung. Bleiben die Betrof­fenen anschlie­ßend in Deutsch­land, fallen sie unter die Ver­si­che­rungs­pflicht. Zwangs­weise müssen sie sich dann gesetz­lich oder privat kran­ken­ver­si­chern. Sofern keine sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tige Beschäf­ti­gung besteht und sie keine Ehe mit einer gesetz­lich kran­ken­ver­si­cherten Person ein­gehen / ein­ge­gangen sind, stehen gerade Per­sonen aus dem Nicht-EU-Aus­land oft vor scheinbar unüber­wind­li­chen Pro­blemen. wei­ter­lesen…


  • Schwer­wie­gende Neben­wir­kungen durch mRNA-Vak­­zine im Pfle­ge­heim? – Teil 1:

    Unter­schied­liche Char­gen­num­mern, ungekl?rte blaue Fle­cken und Tote nach Imp­fungen mit Pfizer Das Vorgespr?ch zu dem nach­fol­gend tran­skri­bierten Inter­view f?hrte die Redak­tion von Cri­tical News mit Sarah Schu­mann [Name anony­mi­siert, dieser ist der Redak­tion bekannt]. Die Inter­view­fragen wurden von Ste­phan Witte gestellt. Da Sarah Schu­mann noch als Pfle­ge­kraft t?tig ist, werden hier weder ihr Name noch wei­ter­lesen…


  • Jagd­haft­pflicht­ver­si­che­rungen für Jäger und Förster – Rating 2021

    Stand: 24.05.2021 Anbieter im Test: 68 Tarife im Test: 712 Kate­go­rien: WFS 1 (Gold), WFS 2 (Silber), WFS 3 (Bronze) Im Jagd­jahr 2019  /  20 gingen in Deutsch­land 397.414 Men­schen als Jäger oder Förster auf die Jagd[1], eine große Anzahl mit einem oder meh­reren Jagd­hunden, davon waren 253.548 Mit­glied im Deut­schen Jagd­ver­band (DJV)[2]. Dabei ist wei­ter­lesen…


  • Dürfen Kinder gegen den Willen ihrer Eltern geimpft werden?

    Bereits am 17.09.2020 berich­teten die Schweizer uncut-news davon, dass die World Health Orga­niz­a­tion (WHO) in einem ihrer State­ments die Mög­lich­keit einer Imp­fung von Kin­dern ohne vor­he­riges aus­drück­li­ches Ein­ver­ständnis der Eltern in Betracht ziehe[1]. Kon­kret heißt es bei der WHO wie folgt: „3. An implied con­sent pro­cess by which par­ents are informed of immi­nent vac­ci­na­tion through wei­ter­lesen…


  • Demons­tra­tion zu Hal­lo­ween 2020 in Braunschweig

    Am 31.10.2020 fand auf dem Schloss­platz in Braun­schweig eine der vielen Demons­tra­tionen gegen die umstrit­tenen Regie­rungs­maß­nahmen im Zusam­men­hang mit der Corona-Krise statt. Ver­an­stalter war Frau Janine Rei­necke von Quer­denken 53-Braun­­­schweig. Die Han­no­ver­sche All­ge­meine Zei­tung (HAZ) sprach von 750 Teil­neh­mern[1], news38 ver­wies mit Bezug auf Poli­zei­an­gaben auf etwa 650 Teil­nehmer[2] und regional Heute wollte sogar nur wei­ter­lesen…


  • Der Fall der Familie Bergmann

    Eine Familie im Wür­ge­griff medi­zi­ni­scher und psy­cho­lo­gi­scher Gutachter 


  • Tarifana­lyse: Haus­rat­ver­si­che­rung der Grund­ei­gen­tümer (06.2019)

    Seit Juni 2019 bietet die Grund­ei­gen­tümer-Ver­si­che­rung VVaG – Deutsch­land ihren Kunden im Direkt­ver­trieb die aktu­elle Haus­rat­ver­si­che­rung VHB 2019 Home­care in den Tarif­stufen Smart, Top und Max an. Im Mak­ler­ver­trieb heißt der Tarif VHB 2019 Pro­tect mit den Tarif­stufen Basis, Kom­pakt bzw. Pre­mium. wei­ter­lesen…


  • Tarifana­lyse: Haus­rat­ver­si­che­rung von K&M (Stand 10.2018)

    Im Juli 2013 führte der Han­no­ver­sche Asse­ku­ra­deur Kon­zept & Mar­ke­ting GmbH (K & M) unter dem Namen all­safe home eine Haus­rat­ver­si­che­rung an. Zum 25.01.2019 wurde das damals Bedin­gungs­werk durch den Tarif all­safe home – die Haus­rat­ver­si­che­rung ersetzt. Im Unter­schied zum Vor­gän­ger­tarif mit nur einer Tarif­linie und ursprüng­lich der Zurich Insurance plc. als Risi­ko­träger, werden seit 2019 die Tarif­stufen pure, fine, prime und per­fect mit der Allianz Ver­si­che­rung AG als Risi­ko­träger ange­boten. Intern benennt K & M die neue Tarif­ge­nera­tion auch als „all­safe home 2.0“. wei­ter­lesen…


  • Tarifana­lyse: die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Manu­faktur Augs­burg (Stand 05.2018)

    Die Manu­faktur Augs­burg Augs­burg GmbH ist recht­lich als Ver­si­che­rungs­ver­treter tätig. An ihr hält die SIGNAL IDUNA AG 100 % der Stimm­rechte und des Kapi­tals. Gegründet wurde die Manu­faktur im Jahre 2013 von der SDV Ser­vice­partner der Ver­si­che­rungs­makler AG . Dabei ist die 2009 als „unab­hän­giges Toch­ter­un­ter­nehmen der SIGNAL IDUNA HOLDING“ gegrün­dete SDV AG mit­tels „einer Ser­vice- und Auf­trags­da­ten­ver­ein­ba­rung mit dem Mut­ter­kon­zern“ ver­bunden. Risi­ko­träger ist die ADLER Ver­si­che­rung AG als 100 %ige Tochter der SIGNAL IDUNA. wei­ter­lesen…