Über 60.000 Tru­cker in den USA und Kanada ver­bünden sich für die Rück­ge­win­nung des Rechtsstaates

Wer als Fern­fahrer seit dem 15.01.2022 die Grenze ins Ahorn­land über­queren möchte, muss ent­weder geimpft sein oder sich für zwei Wochen in Qua­ran­täne begeben. Dies macht unge­impften Tru­ckern ihre Berufs­aus­übung fak­tisch unmög­lich. wei­ter­lesen…

MEP-Pres­se­kon­fe­renz – Kol­la­biert in Ita­lien das Gesundheitssystem?

Die Europa-Abge­­or­d­­neten Cris­tian Terhes (Rumä­nien), Fran­cesca Donato (Ita­lien) und Ivan Sincic (Kroa­tien) hielten am 13. Januar 2022 eine Pres­se­kon­fe­renz ab, auf der sie über den Zusam­men­bruch des Gesund­heits­sys­tems in Ita­lien auf­grund der Impf­pflicht sowie über das bru­tale Vor­gehen der Polizei gegen die fried­li­chen Demons­tranten in der EU spra­chen.[1] Cri­tical News haben den Inhalt der Pres­se­kon­fe­renz wei­ter­lesen…

Offene Briefe an den Prä­si­denten der Öster­rei­chi­schen Ärztekammer

Bereits am 14. Dezember 2o21 hatte Univ.-Prof. Andreas Sön­nichsen, Fach­arzt für Innere Medizin, stell­ver­tre­tend für zahl­reiche Ärzte und Ärz­tinnen in Öster­reich einen offenen Brief an den Prä­si­denten der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer, Herrn a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Sze­keres geschrieben.  Anlass war ein Rund­schreiben vom 02.12.2021 des Prä­si­denten der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer, Herrn a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Sze­keres, in wei­ter­lesen…

Demo­szene Celle im Spiegel der Medien

Cri­tical News berich­tete am 15.01.2022 über die jüngste Demons­tra­tion von „Celle steht auf“. Erwähnt wurde am Rande eine Gegen­de­mons­tra­tion mit ver­meint­lich „ent­ge­gen­ge­setzter Posi­tion“. Da die Redak­tion diese nicht aus eigener Anschauung erleben durfte, war eine umfang­rei­chere Bericht­erstat­tung hierzu nicht mög­lich. Sehr auf­fällig ist jedoch die Dar­stel­lung der beiden Ver­an­stal­tungen in anderen Medien. Celler Presse: Fokus wei­ter­lesen…

Celle steht auf: Für Dialog und Souveränität

Wie an jedem Samstag ab 11:00 Uhr fand auch am 15.01.2022 in der Fach­werk­stadt Celle in Nie­der­sachsen eine Ma?nahmen kri­ti­sche Demons­tra­tion statt. An diesem Wochen­ende ver­sam­melten sich vor Ort in der Spitze etwa 100 Per­sonen, dar­unter im Unter­schied zu ver­gan­genen Ver­an­stal­tungen, nur sehr wenige Kinder. Auff?llig war eine, f?r diese Ver­samm­lung unty­pi­sche, sehr starke Polizeipr?senz, gem?? wei­ter­lesen…

L.A.I.I.S. warnt: Ita­lie­ni­sche Logis­tik­branche steht vor dem Kollaps

Prä­si­dentin Tania Andreoli und Vize­prä­si­dent Giu­seppe Neri der ita­lie­ni­schen Ver­ei­ni­gung von Last­kraft­fah­rern Lega Autisti Auto­tras­por­ta­tori Indi­pen­denti (L. A. A. I. S.) setzen sich für die Rück­ge­win­nung von Rechten, der Würde und des Gesund­heits­schutzes von Last­kraft­fah­rern ein. Zur Errei­chung dieses Ziels sei es nötig, die Logistik neu zu gestalten. In einem mit Critcal News geführten Inter­view wei­ter­lesen…

Sata­nismus Teil 5: Aleister Crowley, Sci­en­to­logy und Selbstvergötzung

Noch vor Anton Szandor LaVey, dem Begründer der Church of Satan in San Fran­cisco, als zen­traler Gestalt der sata­ni­schen Szene wird in den Medien gerne der Okkul­tist, Sexual- und Schwarz­ma­gier Aleister Crowley (1875−1947) benannt. Nicht selten wird er auch als Begründer des „Neo­sa­ta­nismus“ bezeichnet. wei­ter­lesen…

Neue Nor­ma­lität: Fröh­liche Weih­nacht 2021

Netz­fund Quelle: [1] @real_Guido_T, Twitter, 25.12.2021 13:18 Uhr, https://​twitter​.com/​r​e​a​l​_​G​u​i​d​o​_​T​/​s​t​a​t​u​s​/​1​4​7​4​7​1​6​0​9​4​3​5​5​1​5​2​9​0​6​?​s​=20

Zum Impf­pflicht­ge­setz in Öster­reich (und Deutschland)

Stel­lung­nahme zum Ent­wurf einesBun­des­ge­setzes über die Impf­pflicht gegen COVID-19 (164/ME)MinR Mag. Monika Donner / 25.12.2021 Dieser Geset­zes­ent­wurf muss unbe­dingt abge­lehnt werden!Er ist der Gipfel einer faschis­tisch anmu­tenden Politik des Wahn­sinns. Zum einen liegt keine reale Not­si­tua­tion vor, die den Ein­griff in unsere Grund- und Frei­heits­rechte recht­fer­tigen könnte. Zum anderen sind die soge­nannten Impf­stoffe bereits gemäß wei­ter­lesen…

WEF-Leak: Partei FvD deckt geheime Briefe mit Klaus Schwab auf

Ver­schwö­rungs­theorie bestä­tigt – Ein­fluss­nahme des Welt­wirt­schafts­fo­rums auf nie­der­län­di­sche Kabi­netts­mit­glieder findet offen­kundig statt Die nie­der­län­di­sche Partei „Forum voor Demo­cratie“ (kurz: FvD) hat am 21.12.2021 geheime Schreiben des Welt­wirt­schafts­fo­rums (kurz: WEF) an Mit­glieder des Kabi­netts ver­öf­fent­licht. Dies ist das Ergebnis par­la­men­ta­ri­scher Anfragen des FvD-Abge­­or­d­­neten Pepijn van Hou­we­lingen, welche die Regie­rung (Kabi­nett Ruthe III) drei Monate lang nicht wei­ter­lesen…