L.A.I.I.S. warnt: Ita­lie­ni­sche Logis­tik­branche steht vor dem Kollaps

Prä­si­dentin Tania Andreoli und Vize­prä­si­dent Giu­seppe Neri der ita­lie­ni­schen Ver­ei­ni­gung von Last­kraft­fah­rern Lega Autisti Auto­tras­por­ta­tori Indi­pen­denti (L. A. A. I. S.) setzen sich für die Rück­ge­win­nung von Rechten, der Würde und des Gesund­heits­schutzes von Last­kraft­fah­rern ein. Zur Errei­chung dieses Ziels sei es nötig, die Logistik neu zu gestalten. In einem mit Critcal News geführten Inter­view wei­ter­lesen…

Volle Straßen, Ein­kes­se­lungen und was Kinder denken

Trotz Verbot der von Quer­­denken-711 ange­kün­digten Groß­de­mons­tra­tion in Berlin für den 01.08.2021 waren die Straßen und Plätze von Berlin voll mit fried­li­chen Demons­tranten, dar­unter viele Fami­lien mit Kin­dern und Men­schen aus ver­schie­denen Nationen, so etwa aus Thai­land oder extra ange­reist aus dem Aus­land. Deut­lich erschwert wurde die Ein­reise für all jene, die erst am 01.08. nach wei­ter­lesen…

Offenbar man­gelnde Impf­auf­klä­rung in Laatzen

Obwohl bis­lang keine Emp­feh­lung der Stän­digen Impf­kom­mis­sion (StIKO) für eine Imp­fung von Min­der­jäh­rigen vor­liegt, wurden bereits 12-jäh­rige über den Schul­ver­teiler mit diesen Infor­ma­tionen „ver­sorgt“ und ohne diese aktiv auf die bis­lang nur bedingte Zulas­sung des Impf­stoffes von Bio­N­Tech / Pfizer oder die zahl­rei­chen, bereits bekannt gewor­denen Neben­wir­kungen hin­zu­weisen. wei­ter­lesen…

17-jäh­riger Gym­na­siast: Ich habe Todes­angst vor der Corona-Impfung

In einer Audio­nach­richt sagt ein 17-jäh­­riger Gym­na­siast aus Deutsch­land in einem emo­tio­nalen State­ment: „Ich habe Todes­angst vor der Corona-Imp­fung.  Nie­mand zwingt mich, diese Auf­nahme zu machen. Nie­mand gibt mir Geld dafür. Ich mache dies aus freien Stü­cken. Dies ist meine Mei­nung.“ Hören Sie ihm bitte zu und beant­worten sich selbst hier­nach die Frage, ob der wei­ter­lesen…

Umfas­sende Impf­auf­klä­rung in 5 Minuten.
DEVK bietet frei­wil­lige Imp­fung mit Astra­Ze­neca an 

Am 11.05.2021 berich­teten das Unter­nehmen in einer Pres­se­mit­tei­lung, dass man allen ihren Beschäf­tigten im Innen- und Außen­dienst auf frei­wil­liger Basis Corona-Imp­fungen anbiete. Ange­stellte, die sich wäh­rend der Arbeits­zeit impfen lassen, erhalten hierfür von der DEVK eine Zeit­gut­schrift von bis zu einer Stunde je Impf­termin. wei­ter­lesen…

Moderna Teil 7: Haf­tungs­frei­stel­lung sowie rela­tive und abso­lute Wirksamkeit

Mitt­ler­weile ist der Ver­trag von Moderna mit der Euro­päi­schen Union bekannt. Darin heißt es bereits ziem­lich am Anfang wie folgt: „The inten­tion of the Com­mis­sion, on behalf of the Member States, is to ensure that the popu­la­tion in the Euro­pean Union will be able to access a vac­cine in suf­fi­cient quan­ti­ties and at a fair price, but also wei­ter­lesen…

Moderna Teil 5: Neu­de­fi­ni­tion, Impf­stopp und feh­lende Nachweise

Der Impf­stoff (eigent­lich „expe­ri­men­telle mRNA-Gen­­the­rapie“) von Moderna wurde am 06.01.2021 bedingt zuge­lassen. Als Inhaber der Zulas­sung wird benannt: MODERNA BIOTECH SPAIN, S.L. Calle Monte Esquinza 30 28010 Madrid Spa­nien[1] Die neu­ar­tigen Impf­stoffe gelten vielen Regie­rungen als Schlüssel zur Been­di­gung der von der WHO Anfang 2020 erklärten Pan­demie. Die kon­krete Wirk­sam­keit der Wirk­stoffe von Astra­Ze­neca (ChAdOx1 wei­ter­lesen…