Die Demons­tra­tion in Berlin vom 28.08.2021: Von wei­teren Throm­bosen, feh­lender Impf­auf­klä­rung und Mickymausrecht

In Berlin waren die Straßen auch an diesem Wochen­ende wieder voll. Genaue Teil­neh­mer­zahlen sind nicht bekannt. Im Kanal des bekannten Rechts­an­waltes Markus Haintz ist von etwa 130.000 Men­schen die Rede[1], das ZDF sprach von „einigen Tau­send Demons­tranten“[2] und die Ber­liner Zei­tung von „meh­rere Hun­dert Demons­tranten“[3]. Ent­weder wird hier von ein­zelnen Medien vor­sätz­lich falsch vor­ge­tragen oder der wei­ter­lesen…

Volle Straßen, Ein­kes­se­lungen und was Kinder denken

Trotz Verbot der von Quer­­denken-711 ange­kün­digten Groß­de­mons­tra­tion in Berlin für den 01.08.2021 waren die Straßen und Plätze von Berlin voll mit fried­li­chen Demons­tranten, dar­unter viele Fami­lien mit Kin­dern und Men­schen aus ver­schie­denen Nationen, so etwa aus Thai­land oder extra ange­reist aus dem Aus­land. Deut­lich erschwert wurde die Ein­reise für all jene, die erst am 01.08. nach wei­ter­lesen…

Vom Verbot einer Groß­de­mons­tra­tion und mas­ken­losen Polizisten

Für Sonntag, 01.08.2021 waren für Berlin diverse Demons­tra­tionen ange­meldet. Die größte mediale Auf­merk­sam­keit erreichte dabei sicher die von Quer­denken ange­mel­dete Groß­de­mons­tra­tion zu dem Thema „Friede, Frei­heit, Wahr­heit“. Diese wurde per Beschluss des Ober­ver­wal­tungs­ge­richts Berlin-Bran­­den­­burg (Az. OVG 1 S 107⁄21, VG 1 L 377⁄21 Berlin) vom 31.07.2021 ver­boten. Am 01.08.2021 um 00:20 Uhr schrieb der Quer­denken ver­tre­tende Rechts­an­walt Frie­de­mann wei­ter­lesen…

Berlin-Char­lot­ten­burg: Fake­News zum geneh­migten Auto­korso von Björn Banane

Berlin-Char­­lo­t­­ten­­burg, Olym­pi­scher Platz, 01.08.2021 ca. 09:50 Uhr­Up­date: 01.08.2021 ca. 10:27 Uhr. Ein geneh­migter Auto­korso des Ver­an­stal­ters Björn Banane star­tete am heu­tigen Sonntag am Treff­punkt Olym­pi­scher Platz in Berlin-Char­­lo­t­­ten­­burg. So habe die Polizei offen­sicht­lich Men­schen, die zu Fuß auf das Gelände gingen, mit­ge­teilt, dass sie nicht ohne Fahr­zeug auf das Gelände dürften. Björn Banane gab in einem wei­ter­lesen…

Berlin-Wed­ding: Stadt­be­kannter Pres­se­ver­treter soll Mann ange­griffen haben

Berlin-Wed­­ding, Net­tel­beck­platz, 31.07.2021 21:48:54 Uhr, Nach­trag: 01.08.2021 07:00 Uhr Im Zuge der zufällig direkt wahr­ge­nom­menen Inge­wahrsam­nahme des bekannten Rechts­an­walts Markus Haintz (ehe­mals Orga-Team Quer­denken (711 – Stutt­gart)) – unseren Videobe­richt hierzu finden Sie hier – ist unser Jour­na­list vor Ort in Berlin im spä­teren Ver­lauf auf ein mut­maß­li­ches Gewalt­opfer getroffen, der das Geschehen um Markus Haintz eben­falls wei­ter­lesen…

Cri­tical News im Inter­view mit Dr. Carola Javid-Kistel: Zeugen gesucht!

Am 09.04.2021 führte Cri­tical News ein Inter­view mit Dr. Carola Javid-Kistel, einer bekannten Ärztin aus Duder­stadt, die spä­tes­tens seit dem Jahr 2000 deutsch­land­weite Auf­merk­sam­keit mit Auf­tritten auf Demons­tra­tionen sowie durch das Aus­stellen von Mas­ken­at­testen und Impf­un­fä­hig­keits­be­schei­ni­gungen erlangt hat. Am 07.04.2021 kehrte sie mit Quatar Air­ways aus San­sibar zurück. Im Inter­view berichtet sie u.a. von ihren wei­ter­lesen…

Neue Nor­ma­lität in Berlin.
Ein Erfahrungsbericht

Eine Leserin dieser Seite berichtet von der aktu­ellen Situa­tion in Berlin. Offenbar sind die lokalen Märkte bereit, ihre eigene Exis­tenz­grund­lage zu ver­nichten und sie lieber der digi­talen Kon­kur­renz zu über­lassen.  Die Autorin der Zeilen ist Cri­tical News per­sön­lich bekannt, möchte an dieser Stelle aber anonym bleiben. Hier nun ein aktu­eller Erfah­rungs­be­richt aus der Lan­des­haupt­stadt: „Ich wei­ter­lesen…