Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung der Balunos

Balunos – die digi­tale Hun­de­ver­si­che­rung, eine Marke der ias Inter­na­tio­nale Asse­ku­ranz Ser­vice GmbH, bietet digital eine Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung mit den Tarifen Bronze, Silber und Gold an. Die ias bietet ihre Pro­dukte sowohl – wie im Fall von Balunos – als Zeich­nungs­stelle eines Ver­si­che­rers als auch als Makler an[1]. Risi­ko­träger von Balunos ist die Spar­­kassen-Ver­­­si­che­­rung Sachsen, die wei­ter­lesen…

Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Grundeigentümer

Seit Juni 2020 bietet die Grun­d­ei­­gen­­tümer-Ver­­­si­che­­rung VVaG – Deutsch­land ihren Kunden im Direkt­ver­trieb die aktu­elle Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung VGB 2018 Home­care in den Tarif­stufen Smart, Top und Max an. Im Mak­ler­ver­trieb heißt der Tarif VGB 2018 Pro­tect mit den Tarif­stufen Basis, Kom­pakt bzw. Pre­mium. Daneben gibt es hier die Tarif­linie Pre­mium Plus. Jede dieser Tarif­li­nien besteht aus meh­reren Bau­steinen. wei­ter­lesen…

Die Demons­tra­tion in Berlin vom 28.08.2021: Von wei­teren Throm­bosen, feh­lender Impf­auf­klä­rung und Mickymausrecht

In Berlin waren die Straßen auch an diesem Wochen­ende wieder voll. Genaue Teil­neh­mer­zahlen sind nicht bekannt. Im Kanal des bekannten Rechts­an­waltes Markus Haintz ist von etwa 130.000 Men­schen die Rede[1], das ZDF sprach von „einigen Tau­send Demons­tranten“[2] und die Ber­liner Zei­tung von „meh­rere Hun­dert Demons­tranten“[3]. Ent­weder wird hier von ein­zelnen Medien vor­sätz­lich falsch vor­ge­tragen oder der wei­ter­lesen…

Sys­tem­kritik bei Eltern­abenden unerwünscht?

Wer als Eltern­teil oder Eltern­ver­treter beim städ­ti­schen Kin­der­garten Sie­vers­hausen bei Lehrte teil­nehmen möchte, muss sich dem neuen 3G-Régime unter­werfen: „Leider können Sie nur an der Ver­an­stal­tung teil­nehmen, wenn ein Test, eine Imp­fung oder eine Gene­sung vor­zu­weisen ist.“ Im Anschreiben an die Eltern wird sogar nur von einem nega­tiven Test gespro­chen und der Hin­weis gegeben, dass wei­ter­lesen…

Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der InterRisk

Seit Juli 2021 (laut Druck­stück abwei­chend 28.04.2021) bietet die Inter­Risk Ver­­­si­che­­rungs-AG Vienna Insurance Group (Deutsch­land) ihren Kunden die aktu­elle Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „L“, Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „XL“ sowie Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „XXL“. Die ein­zelnen Tarif­li­nien können durch optio­nale Bau­steine erwei­tert werden: Schäden durch wei­tere Natur­ge­fahren (Über­schwem­mung, Rück­stau, Erd­beben, Erd­sen­kung, Erd­rutsch, Schnee­druck (ein­schließ­lich Dach­la­winen), Lawinen oder Vul­kan­aus­bruch) Nur im Tarif XXL: wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Allianz

Zum Dezember 2020 hat die Allianz Ver­­­si­che­­rungs-AG ihre aktu­elle Tier­kran­ken­ver­si­che­rung für Hunde, Katzen und Pferde auf den Markt gebracht. An dieser Stelle soll nur der der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten Tier­kran­ken­ver­si­che­rung Klein­tiere Basis, Smart, Kom­fort und Pre­mium. Abge­löst wurde damit die drei­glied­rige Tarif­ge­nera­tion wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Gothaer

Zum 01.04.2020 hat die Gothaer All­ge­meine Ver­si­che­rung AG ihre aktu­elle Tier­kran­ken­ver­si­che­rung (AVTK 2018) für Hunde auf den Markt gebracht. Der Tarif steht aus­schließ­lich online zum Abschluss zur Ver­fü­gung, dies sowohl direkt über die Web­site des Unter­neh­mens als auch über ange­bun­dene Ver­triebs­partner. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten Ope­ra­tionen Basis, Ope­ra­tionen Plus wei­ter­lesen…

ARAG Rechts­schutz: Halb­werts­zeit der neuen Bedin­gungen nur zwei Monate

Zum 01.04.2021 hat die ARAG SE ein erneutes Update ihrer Rechts­schutz­be­din­gungen vor­ge­nommen. Zuletzt waren diese im Februar 2021 aktua­li­siert worden. Inhalt­lich wurden ledig­lich einige wenige Punkte geän­dert, dar­unter eine bis­he­rige Schlech­ter­stel­lung gegen­über den unver­bind­li­chen Mus­ter­be­din­gungen des GDV gestri­chen. Erste Ände­rung betrifft nur Leis­tungs­über­sicht Im Aktiv-Rechts­­schutz für Pri­vat­per­sonen wurde die Leis­tungs­über­sicht auf Seite 7 ange­passt, wonach der wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Deut­schen Familienversicherung

Seit dem 01.10.2019 bietet die DFV Deut­sche Fami­li­en­ver­si­che­rung AG ihren Kunden eine Tier­kran­ken­ver­si­che­rung für Hunde und Katzen an. An dieser Stelle soll ledig­lich die Ver­si­che­rungs­lö­sung für Hunde näher betrachtet werden.  Der DFV-Tier­­kran­­ken­­Schutz steht in den Aus­prä­gungen Kom­fort, Pre­mium bzw. Exklusiv zur Ver­fü­gung. Allen Tarifen gemein ist eine Redu­zie­rung der ver­si­cherten Leis­tungen mit zuneh­mendem Alter der wei­ter­lesen…

Kurz­check: Aktua­li­sierte Unfall­ver­si­che­rung Con­ceptIF best pro­tect plus

Zum 29.04.2021 hat der Asse­ku­ra­deur Con­ceptIF aus Ham­burg seine Unfall­ta­rife bei der Zurich um einen Side­letter ergänzt, der im defi­nierten Umfang Impf­schäden infolge der Vak­zine gegen Covid-19 ein­schließt: „In Ergän­zung zu den zwi­schen Ihnen und Zurich ver­trag­lich zugrunde gelegten Ver­si­che­rungs­be­din­gungen gilt als Unfall auch eine Schutz­imp­fung, die eine Gesund­heits­schä­di­gung (Impf­schaden) ver­ur­sacht, gegen die fol­gende Infek­ti­ons­krank­heit: wei­ter­lesen…