Kurz­check: Aktua­li­sierte Unfall­ver­si­che­rung Con­ceptIF best pro­tect plus

Zum 29.04.2021 hat der Asse­ku­ra­deur Con­ceptIF aus Ham­burg seine Unfall­ta­rife bei der Zurich um einen Side­letter ergänzt, der im defi­nierten Umfang Impf­schäden infolge der Vak­zine gegen Covid-19 ein­schließt: „In Ergän­zung zu den zwi­schen Ihnen und Zurich ver­trag­lich zugrunde gelegten Ver­si­che­rungs­be­din­gungen gilt als Unfall auch eine Schutz­imp­fung, die eine Gesund­heits­schä­di­gung (Impf­schaden) ver­ur­sacht, gegen die fol­gende Infek­ti­ons­krank­heit: wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Helvetia

Zum 01.03.2021 hat die Hel­vetia Schwei­ze­ri­sche Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft AG ihre aktu­elle Tier­kran­ken­ver­si­che­rung „Hel­vetia Pet­Care“ für Katzen und Hunde auf den Markt gebracht. Dabei wirbt das Unter­nehmen damit, dass die Tarife zusammen mit Tier­ärzten ent­wi­ckelt worden seien. An dieser Stelle soll nur der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung der Uelzener

Zum 01.04.2021 hat die Uelzener ihre aktu­elle Tier­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung für Katzen und Hunde auf den Markt gebracht, wäh­rend das ent­spre­chende Pro­dukt für Pferde zuletzt zum 15.12.2020 aktua­li­siert wurde. An dieser Stelle soll nur der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten basis (ABTV, BOPHuB 2021), pre­mium (ABTV, wei­ter­lesen…

Kurz­check: Jagd­haft­pflicht­ver­si­che­rung 04.2021 der Gothaer

Zum 01.04.2021 hat die Gothaer ihre bis­he­rige Jagd­haft­pflicht­ver­si­che­rung aktua­li­siert, nachdem die Bewe­gungs­jagd­ver­si­che­rung zuletzt im Sep­tember 2020 ange­passt wurde. Zur Ver­fü­gung stehen in der Haft­pflicht­ver­si­che­rung die Deckungs­summen 3 Mil­lionen, 6 Mil­lionen bzw. 15 Mil­lionen Euro. Die bisher abschließ­bare Deckungs­summe von auch 20 Mil­lionen Euro ist über die Web­site des Unter­neh­mens nicht mehr abschließbar, wird aber auf dem Antrags­druck­stück mit Stand 04.2021 wei­ter­lesen…

Kurz­check: Tier­kran­ken­ver­si­che­rung der Adcuri und Barmenia

Zum 01.08.2020 hat die Bar­menia ihre aktu­elle Tier­kran­ken­ver­si­che­rung (AVB Tier-Kran­­ken­­ver­­­si­che­­rung) für Hunde und Katzen auf den Markt gebracht, wobei hier nur der der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden soll. Je nach gewünschtem Leis­tungs­be­darf bietet das Unter­nehmen die Tief­va­ri­anten Basis, Top und Pre­mium an.  Der Ver­si­che­rungs­schutz setzt sich aus den fol­genden Leis­tungs­arten zusammen: Ope­ra­ti­ons­kosten Zahn­be­hand­lung wei­ter­lesen…

Neuer Rechts­schutz­tarif aus dem Hause ARAG SE:
Ände­rungen Rechts­schutz ARB 2019 zu ARB 2021

Zum Februar 2021 hat die ARAG SE einen neuen Rechts­schutz­tarif auf den Markt gebracht. Zur Aus­wahl stehen die Tarif­stufen Basis, Kom­fort und Pre­mium. Neben vielen neuen, teils auch inno­va­tiven, Ver­bes­se­rungen beinhaltet der neue Tarif auch gering­fü­gige Ein­schrän­kungen gegen­über dem bis­he­rigen Tarif aus Juni 2019. Diese Ein­schrän­kungen treffen aber nicht jeden.
Wei­terhin punktet das Unter­nehmen durch Leis­tungen, die in dieser Form bei Wett­be­wer­bern nicht oder nicht in diesem Umfang ver­si­cherbar sind. Kon­kret zu benennen sind hier der Ehe‑, der Erb- und der Bau­herren-Rechts­schutz. wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung der NV-Ver­si­che­rungen
NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 optional nachhaltig 

Seit dem 01.03.2021 bieten die NV-Ver­­­si­che­­rungen VVaG eine über­ar­bei­tete Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung mit den Tarif­va­ri­anten NV Pri­vat­Spar 6.0, NV Pri­vatmax. 6.0 bzw. NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 an. Optional kann auch jeder dieser Tarife in der Vari­ante „bes­sergrün“ abge­schlossen werden. Bei Wahl der „bessergrün“-Tarife ver­spre­chen die NV-Ver­­­si­che­­rungen das Anpflanzen eines Baumes je Neu­ver­trag. Außerdem wird eine nach­hal­tige Anlage der wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung der Alte Leipziger

Die Alte Leip­ziger Ver­si­che­rung AG bietet ihre Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung in den Tarif­va­ri­anten classic mit 10 Mil­lionen Euro Deckungs­summe bzw. com­fort mit 20 Mil­lionen Euro Deckungs­summe pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden an. Die maxi­male Ent­schä­di­gung je geschä­digter Person beträgt 15 Mil­lionen Euro. Die Leis­tungen sind im classic-Tarif zweifach‑, im com­­fort-Tarif ein­fach maxi­miert. Die aktu­ellen Bedin­gungen tragen wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht­ver­si­che­rung von Con­ceptIF Pro

Der Ham­burger Asse­ku­ra­deur Con­ceptIF bietet seinen Ver­mitt­lern zum Ver­trieb eine Viel­falt an Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht­ta­rifen von ver­schie­denen Risi­ko­trä­gern an. Aktuell sind dies die Grund­ei­gen­tümer Ver­si­che­rung sowie die Zurich. Der jüngste und leis­tungs­stärkste Tarif ist der Tarif CIF:PRO Pfer­­de­halter-Haf­t­pflicht best advice plus mit dem Risi­ko­träger Zurich. Der Tarif sieht für die Ver­si­cherten eine pau­schale Deckungs­summe von 50 Mil­lionen wei­ter­lesen…

Kurz­check: Grup­pen­ver­si­che­rungs­ver­trag Jagd­verein Hes­sen­jäger Kassel e. V.

Der Jagd­verein Hes­sen­jäger Kassel e.V. bietet seinen Mit­glie­dern an, dem mit der Gothaer als Risi­ko­träger abge­schlos­senen Gruppen-Ver­­­si­che­­rungs­­­ver­­­trag zur Jagd­haft­pflicht­ver­si­che­rung bei­zu­treten. Die ent­spre­chenden Antrags­un­ter­lagen finden sich auf der Web­site des Ver­eins[1]. Ansprech­partner für den Gothaer Grup­pen­ver­trag ist Herr Wolf­gang Deut­scher. Zur Aus­wahl stehen die Deckungs­summen 3, 6 und 15 Mio. Euro pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden. wei­ter­lesen…