Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Pri­vat­Po­lice (Wohn­flä­chen­mo­dell) der R+V, Stand 01.2021

Seit Januar 2021 bietet die R+V All­ge­meine Ver­si­che­rung AG ihren Kunden die aktu­elle Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung R+V Pri­vat­Po­lice in den Tarif­stufen classic und com­fort an. Jede dieser Tarif­li­nien kann durch meh­rere optio­nale Bau­steine erwei­tert werden: Über­span­nungs­schäden durch Blitz Wei­tere Natur­ge­fahren Wei­tere Natur­ge­fahren Spe­zial Glas­bruch Pho­to­vol­taik Solar­thermie Gewerb­li­cher Miet­ver­lust Erhö­hung Rohr­paket von 20 Euro je Qua­drat­meter Wohn­fläche auf 40 oder wei­ter­lesen…

Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Alte Leip­ziger (12.2021)

Seit Dezember 2021 bietet die Alte Leip­ziger Ver­si­che­rung AG ihren Kunden eine deut­lich über­ar­bei­tete Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung auf Basis 1914 in den Tarif­stufen com­pact, classic und com­fort an. Jede dieser Tarif­li­nien kann durch meh­rere Bau­steine ergänzt werden: Wei­tere Natur­ge­fahren (Ele­men­tar­ge­fahren). Sehr positiv ist, dass die Mit­ver­si­che­rung dieses Bau­steins im Tarif­rechner vor­be­legt ist Paket Pho­to­vol­taik Tarif #sel­ber­ma­cher Paket Garten & Co. wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 1–2014

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: YouGov-Studie: Fast nur noch bAV gefragt Fitch Ratings: Garan­tie­ver­pflich­tungen werden erfüllt! Inter­net­kunden & Ver­si­che­rungen PKV: Han­se­Merkur und Alte Olden­burger vorn YouGov-Studie: Kran­ken­zu­satz­po­licen Urteil: Wis­sent­liche Pflicht­ver­let­zung Die Baye­ri­sche: Höhe der Cour­tage ist nicht ent­schei­dend Finanz­be­ra­tung: Zack­zack bKV: Wei­tere Anbieter Sach­kunde 34f: Gleich Anfang 2014 erle­digen Bester Makler-Ver­­­si­cherer 2013: Swiss Life Deutsch­land Betrieb­liche Kran­ken­ver­si­che­rung wei­ter­lesen…