Rating: Ver­bun­de­ne Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung für Ein‑, Zwei- und Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser 2020

Basis: 664 geprüf­te Tari­feAnbie­ter im Ver­gleich: 92 Ver­si­che­rer bzw. Kon­zep­t­an­bie­terWer­tung: WFS 1–3 (Bron­ze, Sil­ber, Gold)Stand: 03.12.2020 Bewer­tet wur­den Wohn­ge­bäu­de­ta­ri­fe für ganz oder über­wie­gend pri­vat genutz­te Gebäu­de Geht das Haus in Flam­men auf, führt ein unent­deck­ter Rohr­bruch zum Ein­bruch der Decke oder wird ein Grund­stück von einem aus­ufern­den Fluss über­flu­tet, so sind schnell Exis­ten­zen rui­niert. Wer wei­ter­le­sen…

Risi­ko & Vor­sor­ge Heft 1–2016

Aus­ga­be mit fol­gen­den Inhal­ten: Neu­es aus der Ver­si­che­rungs­welt Gebäu­de­ver­si­che­rung: Regu­lie­rung von Schwamm­schä­den Urteil: Fonds­po­li­ce Ver­­­si­che­rungs­­­ver­­­mit­t­­ler-Regis­­ter Fonds­ge­bun­de­ne Poli­cen Das „Zwei­te Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz“ Wie­viel Ren­te Frau­en und Män­ner im Jahr 2040 bekom­men wer­den. Digi­ta­li­sie­rung Ver­triebs­pro­gno­se Pro­­vi­­si­ons-Model­­le Durch­schnitt­li­che Lebens­er­war­tung Maler­be­ruf & Zukunft. Nun soll­te es aber genug sein mit Abwar­ten und Tee trin­ken. IDD ganz kurz Was Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­run­gen im Brand­fall erst wei­ter­le­sen…