Kurz­check: Die neue Kfz-Ver­si­che­rung der VHV

Zum 01.10.2020 hat die VHV ihren neuen Kfz-Tarif ein­ge­führt. Das Tarif­ni­veau gilt gleich­blei­bend sowohl für das unter­jäh­rige Geschäft als auch für das Geschäft zum 01.01.2021. Inhalt­lich hat sich gegen­über dem Vor­jahr nur wenig getan. Neu ist unter anderem die Mög­lich­keit, einen Fah­rer­schutz nun auch für Motor­räder ein­zu­schließen. Neben dem Fah­rer­schutz ist es nun auch mög­lich wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die neue Unfall­ver­si­che­rung der VHV

Die VHV hat Mitte Dezember 2020 einen neuen Unfall­tarif auf den Markt gebracht. Zu den bereits bestehenden Tarif­li­nien ist die Tarif­linie SMART 2021 hin­zu­ge­kommen. Alle drei Tarife können ohne Gesund­heits­prü­fung abge­schlossen werden, wobei allein im Tarif SMART 2021 auch nach Unfällen wäh­rend der fünf Jahre vor Antrags­stel­lung gefragt wird. Der Tarif SMART 2021 wendet sich wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 4–2015

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Pfle­ge­ver­si­cherer & Makler Aktuare: klas­si­sche Garan­tien adè Morgen & Morgen: Fakten zur Aus­zah­lung von BU-Leis­tungs­an­trägen Pris­ma­Life: Selbst­stän­dige Dread-Disease Trend: Anlage in Invest­ment­fonds GDV-Regi­o­­nal­sta­­tistik: Auto­ver­si­che­rung Roland: Rechts­schutz für Medi­ziner Con­ti­nen­tale: PKV für Medi­ziner Markt­mei­nung: Alte Leip­ziger & Bar­menia BiPRO-Schnit­t­stellen LV-Kün­­di­­gung: Ren­ta­bi­lität im Fokus PKV: Im Alter bezahlbar? Tutor: Mas­ter­con­sul­tant in Finance (MFC) Pro­­­dukt-Check. All­safe lavida – eine wei­ter­lesen…