Risiko & Vor­sorge Heft 4–2015

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Pfle­ge­ver­si­cherer & Makler Aktuare: klas­si­sche Garan­tien adè Morgen & Morgen: Fakten zur Aus­zah­lung von BU-Leis­tungs­an­trägen Pris­ma­Life: Selbst­stän­dige Dread-Disease Trend: Anlage in Invest­ment­fonds GDV-Regi­o­­nal­sta­­tistik: Auto­ver­si­che­rung Roland: Rechts­schutz für Medi­ziner Con­ti­nen­tale: PKV für Medi­ziner Markt­mei­nung: Alte Leip­ziger & Bar­menia BiPRO-Schnit­t­stellen LV-Kün­­di­­gung: Ren­ta­bi­lität im Fokus PKV: Im Alter bezahlbar? Tutor: Mas­ter­con­sul­tant in Finance (MFC) Pro­­­dukt-Check. All­safe lavida – eine wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 01–2015

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2015 Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz. Das steht Ihnen 2015 zu Eine Pfle­ge­ge­schichte. Unser Baby Ach­tung! Daran müssen Sie denken! Alle an einem Tisch: Das Fami­li­en­ge­spräch Unter­halt für die Eltern: Wer zahlt?! Ver­ant­wor­tung. Wich­tige Doku­mente für den Ernst­fall Demenz aktuell. Alle wich­tigen Infor­ma­tionen für Ange­hö­rige Alz­heimer-Demenz Alter­na­tive: Demenz-WG „Grund­sätz­lich haben alle Per­sonen Anspruch auf eine medi­zi­ni­sche Reha­bi­li­ta­tion, die wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 1–2014

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2014 Mehr als nur ein Zah­len­spiel. Sta­tis­ti­sche Daten zur Ent­wick­lung der Pfle­ge­fall­wahr­schein­lich­keit Eine Pfle­ge­ge­schichte. Annika. Eltern & Pflege. Alles Wich­tige auf einen Blick Heute soll es sein. Das Fami­li­en­ge­spräch. Unter­halt für die Eltern: Ja oder nein?! Vor­­­sorge-Vol­l­­­macht & Betreu­ungs­ver­fü­gung. Papiere für den Ernst­fall. Ihre Pflege-Star­t­hilfe: Pflege-Bahr Rating geför­derte Pfle­­ge­­ta­­ge­­geld-/ Pfle­ge­mo­nats­geld­ta­rife (Pflege-Bahr) Unauf­haltsam … Demenz. Ein wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 4–2013

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: GDV: Sta­tis­ti­sches Taschen­buch 2013 Wei­tere Kurz­mel­dungen: bAV, BU, Buch-Emp­­feh­­lung, fonds­ge­bun­dene Pro­dukte Grund­lagen zur Ries­ter­rente VL: Zuschüsse nicht nur für Berufs­an­fänger „Dr. Klein ver­folgt seit über zehn Jahren den Ansatz der ganz­heit­li­chen Bera­tung“ („Risiko & Vor­sorge“ im Gespräch mit Ste­phan Gawarecki, Vor­stands­spre­cher Dr. Klein und Co. AG) CARDEA​.life: Leis­tungs­starke FIV, eher durch­schnitt­liche BU Pfle­ge­bahr­kombi. Die neue wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 1–2013

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2013 Belas­tung der Haupt­pfle­ge­per­sonen 1998 und 2010 in Pro­zent Eine Pfle­ge­ge­schichte. Meine Frau. Eltern & Pflege. Das Wich­tigste! Mut zum Thema! Das Fami­li­en­ge­spräch: Nicht auf die lange Bank schieben! Eltern & Pflege. Unter­halt Pflege: Eine enorme Her­aus­for­de­rung für die Ange­hö­rigen Kapi­tal­ge­deckte Pfle­ge­vor­sorge. Pflege-Bahr Demenz. Ein Thema, mit dem wir uns alle aus­ein­an­der­setzen müssen. Ohne Aus­nahme! Alz­heimer-Demenz wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 1–2012

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: So hoch ist die Pfle­ge­wahr­schein­lich­keit Eine Pfle­ge­ge­schichte. Mein Vater Eltern & Pflege. Sprich Du doch ein­fach mal mit ihr… Klar­text. Müssen Ange­hö­rige für die Pfle­ge­kosten ihrer Eltern auf­kommen? Eltern & Pflege. „Ich will meine Eltern pflegen.“ Ihr großer Ret­tungs­anker: Der Pfle­ge­stütz­punkt Tages­pflege statt Heim Zum Glück gibt es die Kurz­zeit­pflege Wen lasse ich in mein Haus? wei­ter­lesen…