Risiko & Vor­sorge Heft 2–2015

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Zurich: Neue Index­po­lice Top-Fond­s­­po­­licen-Anbieter aus Ver­mitt­ler­sicht Die Ent­de­ckung der Ster­be­kasse Die Baye­ri­sche: 5,87 Pro­zent Net­to­ren­dite Seminar: Busi­ness­pla­ner­stel­lung Bis 2020: Jede vierte Ver­si­che­rungs­agentur ist weg CARDEA​.life: Alters­vor­sor­ge­sparen mit nach­hal­tigen Invest­ment­fonds Gothaer: Rundum-ser­­vice zur Ruhe­stands­prü­fung AVL: 1,2 Mil­li­arden Euro für Abschluss­pro­vi­sionen Swiss Life: Maximo für die pri­vate Vor­sorge Hel­vetia: Ver­bes­serte Gewer­be­pro­dukte Haut­krebs durch Son­nen­strah­lung wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 01–2015

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2015 Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz. Das steht Ihnen 2015 zu Eine Pfle­ge­ge­schichte. Unser Baby Ach­tung! Daran müssen Sie denken! Alle an einem Tisch: Das Fami­li­en­ge­spräch Unter­halt für die Eltern: Wer zahlt?! Ver­ant­wor­tung. Wich­tige Doku­mente für den Ernst­fall Demenz aktuell. Alle wich­tigen Infor­ma­tionen für Ange­hö­rige Alz­heimer-Demenz Alter­na­tive: Demenz-WG „Grund­sätz­lich haben alle Per­sonen Anspruch auf eine medi­zi­ni­sche Reha­bi­li­ta­tion, die wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 1–2013

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2013 Belas­tung der Haupt­pfle­ge­per­sonen 1998 und 2010 in Pro­zent Eine Pfle­ge­ge­schichte. Meine Frau. Eltern & Pflege. Das Wich­tigste! Mut zum Thema! Das Fami­li­en­ge­spräch: Nicht auf die lange Bank schieben! Eltern & Pflege. Unter­halt Pflege: Eine enorme Her­aus­for­de­rung für die Ange­hö­rigen Kapi­tal­ge­deckte Pfle­ge­vor­sorge. Pflege-Bahr Demenz. Ein Thema, mit dem wir uns alle aus­ein­an­der­setzen müssen. Ohne Aus­nahme! Alz­heimer-Demenz wei­ter­lesen…