Pro­dukte im Fokus: Unter­halts- und Ehe­rechts­schutz der Arag

Erst­malig erschienen am 16.04.2015 in Risiko & Vor­sorge, Heft 2–2015, S. 25–27 Eine Beson­der­heit der Arag ist die M?glichkeit, seinen Rechts­schutz­ver­trag zu ? 26 ARB 2015 um Ehe- und Unter­halts-Rechts­­schutz zu erwei­tern. Ver­gleich­barer Ver­si­che­rungs­schutz wird vom Wett­be­werb nicht ange­boten. Der Ehe­rechts­schutz bezieht sich auf fami­li­en­recht­liche Ange­le­gen­heiten wegen Schei­dung bzw. Auf­he­bung und Schei­­dungs- bzw. Auf­he­bungs­fol­ge­sa­chen vor deut­schen Fami­li­en­ge­richten. wei­ter­lesen…

Pflege & Vor­sorge Heft 1–2013

Inhalt „Pflege & Vor­sorge“, Aus­gabe 01.2013 Belas­tung der Haupt­pfle­ge­per­sonen 1998 und 2010 in Pro­zent Eine Pfle­ge­ge­schichte. Meine Frau. Eltern & Pflege. Das Wich­tigste! Mut zum Thema! Das Fami­li­en­ge­spräch: Nicht auf die lange Bank schieben! Eltern & Pflege. Unter­halt Pflege: Eine enorme Her­aus­for­de­rung für die Ange­hö­rigen Kapi­tal­ge­deckte Pfle­ge­vor­sorge. Pflege-Bahr Demenz. Ein Thema, mit dem wir uns alle aus­ein­an­der­setzen müssen. Ohne Aus­nahme! Alz­heimer-Demenz wei­ter­lesen…