Ich weiß zwar nicht mehr als Sie, bin aber dafür! – Teil 2

Am heu­tigen Dienstag in der Früh erhielten die Ange­hö­rigem erneut Post eines in pri­vater Trä­ger­schaft ste­henden Senio­ren­heims, dass am Montag, 28.12.2020 eben­falls von K. ver­fasst wurde. Das vor­he­rige Schreiben stammte vom 18.12.2020 und hatte die Ange­hö­rigen tags drauf am Samstag früh in der Vor­weih­nachts­zeit erreicht und in große Besorgnis gestürzt, lesen Sie hier: Das aktu­elle Schreiben wei­ter­lesen…

Ich weiß zwar nicht mehr als Sie, bin aber dafür!

Weih­nachts­stim­mung kam auf, als einem Ange­hö­rigen am Sams­tag­vor­mittag Post eines in pri­vater Trä­ger­schaft ste­henden Senio­ren­heims ins Haus flat­terte, mit der offen­kundig die viel beschwo­rene Erlö­sung der Men­schen von der Covid-19-Pan­­demie bereits um den 27.12. herum erfolgen soll, also gege­be­nen­falls bereits wäh­rend der Fei­er­tage. Am Rande: wie viele Senio­ren­heime liegt auch dieses in unmit­tel­barer Nähe zu wei­ter­lesen…

Mit­glied der Leo­pol­dina hält For­de­rung nach hartem Lock­down für wis­sen­schaft­lich unbe­gründet
Emp­feh­lungen der Leo­pol­dina ohne hin­rei­chende wis­sen­schaft­liche Begründungen

Prof. Dr. Michael Esfeld, selbst Mit­glied der Leo­pol­dina, for­dert deren Prä­si­denten, Prof. Dr. Gerald Haug, in einer Pro­test­note vom 08.12.2020 dazu auf, die Stel­lung­nahme, in der ein harter Lock­down gefor­dert wird[1], zurück­zu­ziehen. Esfeld ist Inhaber des Lehr­stuhls für Wis­sen­schafts­phi­lo­so­phie der Uni­ver­sität von Lau­sanne. Ergän­zend zu seinem Anschreiben an Prof. Haug wäre zu ergänzen, dass die wei­ter­lesen…

Was die „Zeugen Coronas“ mit den „Zeugen Jehovas“ gemeinsam haben

Corona trennt die Welt in Befür­worter und Gegner der damit begrün­deten Regie­rungs­maß­nahmen. Mit zuneh­mender Dauer der welt­weiten „Corona-Regeln“ wie Social Distancing, Mas­ken­tragen, Hygiene, aber auch den beson­ders dras­ti­schen Ein­schrän­kungen der Grund­rechte durch Lock­downs, häus­liche Iso­la­tion oder Demons­tra­ti­ons­ver­bote führen die Maß­nahmen zu geän­derten Ver­hal­tens­mus­tern. Ehe­ma­lige Freunde werden zu Feinden, wenn sie sich im „fal­schen“ Lager befinden. wei­ter­lesen…