Gesell­schaft­li­cher Kul­tur­wandel und Bei­be­hal­tung der Impf­be­reit­schaft angestrebt

Ein aktu­elles Stra­te­gie­pa­pier des Robert-Koch-Insti­­tutes (RKI) vom 22.07.2021 bereitet bereits jetzt auf den Herbst vor. Wenig über­ra­schend wird auch für diesen Herbst / Winter eine Ver­schär­fung der Maß­nahmen vor­be­reitet. Soll mög­li­cher­weise auch dieses Weih­nachten, als eines der zen­tralen christ­li­chen Feste, ins Wasser fallen? Wei­terhin geht es um Masken, Social Distancing, die Corona-Warn-App, Lüften[1] und natür­lich wei­ter­lesen…

Mit­glied der Leo­pol­dina hält For­de­rung nach hartem Lock­down für wis­sen­schaft­lich unbe­gründet
Emp­feh­lungen der Leo­pol­dina ohne hin­rei­chende wis­sen­schaft­liche Begründungen

Prof. Dr. Michael Esfeld, selbst Mit­glied der Leo­pol­dina, for­dert deren Prä­si­denten, Prof. Dr. Gerald Haug, in einer Pro­test­note vom 08.12.2020 dazu auf, die Stel­lung­nahme, in der ein harter Lock­down gefor­dert wird[1], zurück­zu­ziehen. Esfeld ist Inhaber des Lehr­stuhls für Wis­sen­schafts­phi­lo­so­phie der Uni­ver­sität von Lau­sanne. Ergän­zend zu seinem Anschreiben an Prof. Haug wäre zu ergänzen, dass die wei­ter­lesen…