Neuer Rechts­schutz­tarif aus dem Hause ARAG SE:
Ände­rungen Rechts­schutz ARB 2019 zu ARB 2021

Zum Februar 2021 hat die ARAG SE einen neuen Rechts­schutz­tarif auf den Markt gebracht. Zur Aus­wahl stehen die Tarif­stufen Basis, Kom­fort und Pre­mium. Neben vielen neuen, teils auch inno­va­tiven, Ver­bes­se­rungen beinhaltet der neue Tarif auch gering­fü­gige Ein­schrän­kungen gegen­über dem bis­he­rigen Tarif aus Juni 2019. Diese Ein­schrän­kungen treffen aber nicht jeden.
Wei­terhin punktet das Unter­nehmen durch Leis­tungen, die in dieser Form bei Wett­be­wer­bern nicht oder nicht in diesem Umfang ver­si­cherbar sind. Kon­kret zu benennen sind hier der Ehe‑, der Erb- und der Bau­herren-Rechts­schutz. wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung der NV-Ver­si­che­rungen
NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 optional nachhaltig 

Seit dem 01.03.2021 bieten die NV-Ver­­­si­che­­rungen VVaG eine über­ar­bei­tete Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung mit den Tarif­va­ri­anten NV Pri­vat­Spar 6.0, NV Pri­vatmax. 6.0 bzw. NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 an. Optional kann auch jeder dieser Tarife in der Vari­ante „bes­sergrün“ abge­schlossen werden. Bei Wahl der „bessergrün“-Tarife ver­spre­chen die NV-Ver­­­si­che­­rungen das Anpflanzen eines Baumes je Neu­ver­trag. Außerdem wird eine nach­hal­tige Anlage der wei­ter­lesen…