Kurz­check: Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung der NV-Ver­si­che­rungen
NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 optional nachhaltig 

Seit dem 01.03.2021 bieten die NV-Ver­­­si­che­­rungen VVaG eine über­ar­bei­tete Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung mit den Tarif­va­ri­anten NV Pri­vat­Spar 6.0, NV Pri­vatmax. 6.0 bzw. NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 an. Optional kann auch jeder dieser Tarife in der Vari­ante „bes­sergrün“ abge­schlossen werden. Bei Wahl der „bessergrün“-Tarife ver­spre­chen die NV-Ver­­­si­che­­rungen das Anpflanzen eines Baumes je Neu­ver­trag. Außerdem wird eine nach­hal­tige Anlage der wei­ter­lesen…

Pres­se­mit­tei­lung: Alte Gebäude, neue Chancen: Oft werden Objekte unnötig abgerissen

Quelle: Pres­se­mit­tei­lung von SRIVO Public Rela­tions vom 09.02.2021 Mün­chen, 9. Februar 2021. Nachdem erst kürz­lich in der Münchner Innen­stadt ein Büro­ge­bäude abge­rissen worden ist, das erst 25 Jahre alt war, for­dern die Archi­tekten des Bera­­tungs- und Archi­tek­tur­un­ter­neh­mens CSMM ein radi­kales Umdenken und res­sour­cen­scho­nendes Bauen im Bestand. Timo Brehme, geschäfts­füh­render Gesell­schafter bei CSMM:  „In der Bau­praxis geben wei­ter­lesen…

Welche Folgen haben die Corona-Maß­nahmen 2020 für Deutschland?

Die Zurich berichtet mit Pres­se­mit­tei­lung vom 28.12.2020 von einer Son­der­um­frage von kleinen und mit­tel­stän­di­schen Unter­nehmen (KMU) in Deutsch­land. Als kleine Unter­nehmen zählte die Studie solche zwi­schen einem und neun Mit­ar­bei­tern, als mitt­lere solche zwi­schen 10 und 49 Mit­ar­bei­tern. Als grö­ßere Unter­nehmen wurden solche zwi­schen 50 und 250 Mit­ar­bei­tenden zusam­men­ge­fasst. Unter den befragten KMU befürchten 71 wei­ter­lesen…

Pres­se­mel­dung: Nach­hal­tige Absi­che­rung für Eigen­heim­be­sitzer – Ver­si­che­rungs­gruppe die Baye­ri­sche und Dom­cura ent­wi­ckeln grüne Wohngebäudeversicherung

 Es ist die umfang­reichste nach­hal­tige Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung am deut­schen Markt: Die Baye­ri­sche hat in Zusam­men­ar­beit mit dem Asse­ku­ra­deur Dom­cura die inno­va­tive Lösung für Haus­be­sitzer ent­wi­ckelt. Exklu­siver Risi­ko­träger ist die Baye­ri­sche. Der Fokus der neuen Ver­si­che­rung liegt einmal in der Kom­pen­sa­tion des CO2 Aus­stoßes nach Feu­er­schäden sowie in deut­lich erhöhten Leis­tungen für ener­gie­ef­fi­zi­ente und nach­hal­tige Sanie­­rungs- und wei­ter­lesen…