Pres­se­mit­tei­lung: Alte Gebäude, neue Chancen: Oft werden Objekte unnötig abgerissen

Quelle: Pres­se­mit­tei­lung von SRIVO Public Rela­tions vom 09.02.2021 Mün­chen, 9. Februar 2021. Nachdem erst kürz­lich in der Münchner Innen­stadt ein Büro­ge­bäude abge­rissen worden ist, das erst 25 Jahre alt war, for­dern die Archi­tekten des Bera­­tungs- und Archi­tek­tur­un­ter­neh­mens CSMM ein radi­kales Umdenken und res­sour­cen­scho­nendes Bauen im Bestand. Timo Brehme, geschäfts­füh­render Gesell­schafter bei CSMM:  „In der Bau­praxis geben wei­ter­lesen…

Pres­se­mit­tei­lung: Ab 2021 Ände­rungen bei der Kfz-Steuer

Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechts­schutz Leis­tungs-GmbH:Ab 1. Januar 2021 gibt es neue Regeln für die Kraft­fahr­zeug­steuer. Betroffen sind nur ab diesem Termin erst­mals neu zuge­las­sene Fahr­zeuge. Die Besteue­rung von Neu­fahr­zeugen richtet sich künftig stärker nach deren CO2-Aus­­­stoß. Der Hub­raum bleibt aller­dings nach wie vor ein Kri­te­rium, auch zwi­schen Ben­zi­nern und Die­sel­fahr­zeugen wird wei­terhin unter­schieden. wei­ter­lesen…

Kin­der­arzt schlägt Alarm wegen Ver­bre­chen gegen die Menschlichkeit

Erneut wendet sich Eugen Janzen, Kin­der­arzt aus Bad Sal­zu­flen, in einer Video­bot­schaft zutiefst besorgt und emo­tional belastet an die Men­schen unseres Landes, um auf ein Ver­bre­chen gegen die Mensch­lich­keit auf­merksam zu machen, dass den Kin­dern seit Monaten angetan würde, »wenn Behörden nicht mehr auf die medi­zi­ni­schen Fakten hören«[1]. Er habe sich bereits zu Beginn der wei­ter­lesen…

Pres­se­mel­dung: Nach­hal­tige Absi­che­rung für Eigen­heim­be­sitzer – Ver­si­che­rungs­gruppe die Baye­ri­sche und Dom­cura ent­wi­ckeln grüne Wohngebäudeversicherung

 Es ist die umfang­reichste nach­hal­tige Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung am deut­schen Markt: Die Baye­ri­sche hat in Zusam­men­ar­beit mit dem Asse­ku­ra­deur Dom­cura die inno­va­tive Lösung für Haus­be­sitzer ent­wi­ckelt. Exklu­siver Risi­ko­träger ist die Baye­ri­sche. Der Fokus der neuen Ver­si­che­rung liegt einmal in der Kom­pen­sa­tion des CO2 Aus­stoßes nach Feu­er­schäden sowie in deut­lich erhöhten Leis­tungen für ener­gie­ef­fi­zi­ente und nach­hal­tige Sanie­­rungs- und wei­ter­lesen…