Bio­me­trie: Ver­si­che­rungs­schutz für den Rücken

Diverse Pro­dukte stehen zur Ver­fü­gung, um die per­sön­liche Arbeits­kraft abzu­si­chern. Aller­dings unter­scheiden sich diese maß­geb­lich hin­sicht­lich Leis­tungs­um­fang und Prä­mi­en­ni­veau. Eine Mit­ver­si­che­rung von rücken­be­dingten Leiden ist eben­falls höchst unter­schied­lich gegeben. Wer bereits Rücken­leiden hat, wird am ehesten in einem Pro­dukt Ver­si­che­rungs­schutz finden, dass nur wenig Absi­che­rung für den Rücken bietet, dafür aber auch keine oder nur wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 4–2017

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Neue Ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung aus dem Hause Adcuri Neue Kenn­zahlen zu Sozi­al­ver­si­che­rung und Steuern ab 2018 Inter­Risk mit neuer Risi­­ko­­le­­bens- und Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung Kon­zept & Mar­ke­ting mit Pro­dukt­ak­tua­li­sie­rungen (Hun­de­hal­ter­haft­pflicht all­safe amigo sowie Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht­ver­si­che­rung all­safe terra) Streit­fall Spon­tan­of­fen­ba­rungs­pflicht: Recht­spre­chung und Markt­über­sicht Ände­rungs­steck­brief zum SBU-Angebot der Nürn­berger mit Stand 01.2018 Die neue Exis­tenz­schutz­ver­si­che­rung aus dem Hause Zurich wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 3–2016

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Pati­en­ten­ver­fü­gung muss ein­deutig sein uni­Versa erwei­tert Kran­ken­haus­zu­satz­an­gebot mhplus Betriebs­kran­ken­kasse & HALLESCHE Kran­ken­ver­si­che­rung a.G. arbeiten zusammen Pfle­ge­bahr­ver­si­che­rung der DFV Deut­sche Fami­li­en­ver­si­che­rung AG Unfall­ver­si­che­rung der Wal­den­burger Ver­si­che­rung AG Über­schuss­de­kla­ra­tionen der Lebens­ver­si­cherer für 2017 NV-Ver­­­si­che­­rungen erwei­tern Unfall­ver­si­che­rung. Tarife NV Unfall­Spar 4.0, NV Unfallmax 4.0 und NV Unfall­Pre­mium 4.0 gestartet. Über­ar­bei­tete Unfall­ver­si­che­rung der Janitos mit Tücken Inter erwei­tert Leis­tungen wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 2–2014

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Früh­renten: Meist psy­chi­sche Ursa­chen Steu­er­spar­mo­dell Ver­si­che­rungs­mantel Baye­ri­sche: Makler & BU Häu­figer krank PKV-Bei­hil­fe­­ta­­rife: uni­Versa mit Best­be­wer­tung „A+“ Ver­triebs­wege im Wandel Makler & Rechts­be­ra­tung Ver­si­che­rungs­journal: „Stif­tung Waren­test ver­spricht zu viel.“ BU & Regu­lie­rungs­praxis Absatz: Pri­vat­haft­pflicht vor­nEU­ROPA Pro­dukt­in­for­ma­ti­ons­blätter: „Sehr gut“ Selb­stän­dige: Bera­tungs­thema Inva­li­dität BU-Abschluss Makler & Rabatte „Risiko & Vor­sorge“ ver­gibt erneut das Siegel „Aus­ge­zeich­nete Fonds-Aus­­­wahl“. Fonds­po­licen, so attraktiv wie nie zuvor wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 3–2013

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Bera­tungs­dauer = Kun­den­zu­frie­den­heit Fonds Know-how: Ren­diten und Risiken im Ungleich­ge­wicht GfK-Studie „Finanz­ver­trieb 2020“ 22 Bil­dungs­an­bieter für Finanz­dienst­leister im Ver­gleich „Die meisten alten Hasen würden die Sach­kun­de­prü­fung nicht ohne Vor­be­rei­tung bestehen“ (Risiko & Vor­sorge im Gespräch mit Knut Ein­feldt, Geschäfts­führer Tutor-Con­sult) Pro­dukte mit Aus­sch­mitts­de­ckungen suchen bera­tungs­starke Makler. „BU für alle“ ist nicht mög­lich Infinma: wei­ter­lesen…