Tarif­ana­ly­se: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Alli­anz (Stand 12.2020)

Erstat­tet wer­den Leis­tun­gen bis zum drei­fa­chen Satz der Gebüh­ren­ord­nung für Tier­ärz­te (GOT), in Not­dienst­zei­ten bis zum vier­fa­chen Satz. Aktu­ell ist eine Berech­nung von Not­arzt­ge­büh­ren über den 3‑fachen Satz GOT hin­aus nur auf die Not­fall­pau­scha­le von 50,00 Euro gemäß § 3a GOT mög­lich. Ob im Ein­zel­fall eine Erstat­tung über den drei­fa­chen Satz hin­aus mög­lich ist, wird nach objek­ti­ven medi­zi­ni­schen Grund­sät­zen geprüft. wei­ter­le­sen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Helvetia

Zum 01.03.2021 hat die Hel­ve­tia Schwei­ze­ri­sche Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft AG ihre aktu­el­le Tier­kran­ken­ver­si­che­rung „Hel­ve­tia Pet­Ca­re“ für Kat­zen und Hun­de auf den Markt gebracht. Dabei wirbt das Unter­neh­men damit, dass die Tari­fe zusam­men mit Tier­ärz­ten ent­wi­ckelt wor­den sei­en. An die­ser Stel­le soll nur der Tarif für Hun­de näher bespro­chen wer­den. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hun­de steht zur Ver­fü­gung in wei­ter­le­sen…

Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung der Uelzener

Zum 01.04.2021 hat die Uelz­e­ner ihre aktu­el­le Tier­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung fr Kat­zen und Hun­de auf den Markt gebracht, whrend das ent­spre­chen­de Pro­dukt fr Pfer­de zuletzt zum 15.12.2020 aktua­li­siert wur­de. An die­ser Stel­le soll nur der Tarif fr Hun­de nher bespro­chen wer­den. Der Ver­si­che­rungs­schutz fr Hun­de steht zur Verfgung in den Tarif­va­ri­an­ten basis (ABTV, BOPHuB 2021), pre­mi­um (ABTV, wei­ter­le­sen…