Über­ra­schen­de Teil­ein­las­sung der Ange­klag­ten bei Soldatenprozess

„Gibt es auf­grund von deut­schen Sta­tis­ti­ken oder Daten­er­he­bun­gen Bele­ge, dass die COVID-19 Impf­stof­fe bei den deut­schen Bun­des­wehr­sol­da­ten in den Jah­ren 2021, 2022 und 2023 schwe­re Krank­heits­ver­läu­fe oder Todes­fäl­le ver­hin­der­ten, und wenn ja, welche?“

Der Bun­des­re­gie­rung lie­gen kei­ne Bele­ge im Sin­ne der Fra­ge­stel­lung vor. wei­ter­le­sen…

Über­ra­schen­de Zeu­gen­aus­sa­gen bei Sol­da­ten­pro­zess vom 30.01.2024

Um 16:22 tra­ten der vor­sit­zen­de Rich­ter Lan­ge und die Schöf­fen wie­der ein. Die Ver­tei­di­gung stell­te einen Beweis­an­trag zum Beweis der Tat­sa­che, inwie­fern die frag­li­che Ver­neh­mung der Ange­klag­ten vom 13.01.2022 tat­säch­lich statt­ge­fun­den hat­te. Es spre­che vie­les dafür, dass das Ver­neh­mungs­pro­to­koll nur eine Sach­zu­sam­men­fas­sung sei und offen­sicht­lich nicht von den als Zeu­gen Ver­nom­me­nen Mu. und Br. über­nom­men wor­den sei. Hier­zu sei als Zeu­gin Haupt­mann Blan­ca Bl. zu laden und zu ver­neh­men. Die Aus­sa­ge von Frau Bl. sei wich­tig. wei­ter­le­sen…

14.08.2021 – Wochenrückblick

Bil­dungs­mi­nis­ter Heinz Faß (ÖVP, Öster­reich): Hän­se­lei­en von unge­impf­ten Schü­lern „viel­leicht zu akzep­tie­ren“ In einer Pres­se­kon­fe­renz hat der öster­rei­chi­sche Bil­dungs­mi­nis­ter Heinz Faß sich am 04.08.2021 nach der Bekannt­ga­be der neu­en Regeln für den Schul­be­trieb wei­te­ren Fra­gen gestellt. Zu Beginn wie­der­hol­te er die Fra­ge, um im Anschluss hier­zu Stel­lung zu bezie­hen. „Wie kann es zu Hän­se­lei­en zwi­schen wei­ter­le­sen…