Unfall­ver­si­che­rung: Impf­schäden mitversichert?

Im Januar 2022 führte ein Tweet für Auf­re­gung, in dem ein Aus­schluss der Unfall­ver­si­che­rung des ADAC für „Impf­schäden auf­grund ange­ord­neter Mas­sen­imp­fungen“ auf­ge­zeigt wurde. Neu ist dieser Aus­schluss nicht; die aktu­ellen Bedin­gungen wurden bereits im Juli 2021 eige­führt. Laut ADAC wäre eine „Mas­sen­imp­fung“ aus­drück­lich auch eine ange­ord­nete Imp­fung der Gesamt­be­völ­ke­rung gegen Covid-19. Der Aus­schluss exis­tierte beim ADAC bereits seit den Bedin­gungen mit Stand 01.07.2007 (siehe dort § 3 Nr. 2 b)). Wie sieht es bei anderen Unfall­ver­si­che­rungen aus? wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung von AGILA

Zum 01.04.2021 hat die AGILA ihre aktu­elle Tier­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung f?r Katzen und Hunde unter dem Namen ?OP-KOSTENSCHUTZ-VERSICHERUNG? auf den Markt gebracht. An dieser Stelle soll nur der Tarif f?r Hunde n?her bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz steht zur Verf?gung in den Tarif­va­ri­anten OP-Kos­­ten­­schutz 24, OP-Kos­­ten­­schutz bzw. OP-Kos­­ten­­schutz Exklusiv, wobei im OP-Kos­­ten­­schutz 24 gem?? ? 11 Nr. 1 nur wei­ter­lesen…

Inter­Risk: Rück­fragen zum Umfang des Ver­si­che­rungs­schutzes unbeantwortet

Die Inter­Risk gehört zu den leis­tungs­stärksten Unfall­ver­si­che­rern Deutsch­lands. Der aktu­elle Tarif XXL zählt immer wieder als Bench­mark auch für seine Wett­be­werber. Schon seit Jahren bietet das Wies­ba­dener Unter­nehmen seinen Kunden mit diesem Tarif eine attrak­tive Immun­klausel u.a. gegen infek­ti­ons­be­dingte Inva­li­dität sowie gegen Impf­schäden infolge von Schutz­imp­fungen gegen z.B. Malaria, Masern, Tetanus oder Wind­po­cken. Mit Rund­schreiben wei­ter­lesen…