Ser­gej Law­rows Rede vom 22.09.2022 vor dem UNO-Sicherheitsrat

Liebe Leser, dies wird ausnahmsweise ein sehr kurzer Artikel. Die Kollegen der schweizerischen Weltwoche haben den Redebeitrag des Außenministers der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vom 22.09.2022 in New York zur Dokumentation[1] vollständig ins Deutsche übersetzt, sodass ich mir diese Arbeit nicht machen muss. Sie finden den bedeutsamen zeitgeschichtlichen Redebeitrag hier.

Die Originalversion des Redebeitrags in englischer Sprache[2] können Sie hier abrufen. Diese Quelle enthält weitere Links innerhalb des Textes, auf die ich Sie explizit hinweisen möchte.


[1] «Das gezielte Anheizen dieses Konflikts durch den kollektiven Westen bleibt folgenlos» – Rede von Russlands Außenminister beim Treffen des Uno-Sicherheitsrates”, Dokumentation, Die Weltwoche, 24.09.2022, https://weltwoche.ch/daily/rede-von-russlands-aussenminister-sergej-lawrow-beim-treffen-des-uno-sicherheitsrates-das-gezielte-anheizen-dieses-konflikts-durch-den-kollektiven-westen-bleibt-folgenlos/

[2] "Foreign Minister Sergey Lavrov’s remarks at a meeting of the UN Security Council on Ukraine, New York, September 22, 2022", Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, 22.09.2022 um 22:19 Uhr, https://mid.ru/ru/foreign_policy/news/1830851/?lang=en

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments