Pres­se­er­klä­rung: Wich­tige Grund­satz­ent­schei­dung zum sog. „Masern­schutz­ge­setz“ erstritten – Lan­des­haupt­stadt Mag­de­burg kas­siert ver­diente und deut­liche Niederlage

Rechts­an­walt Dr. Lipinski:  „Es zeigt sich u.a., dass die Ent­schei­dung der Arbeits­ge­mein­schaft Masern­schutz­ge­setz, mög­lichst viele Bevöl­­ke­­rungs- und Berufs­gruppen in den juris­ti­schen Kampf ein­zu­binden, völlig kor­rekt gewesen ist. Ver­mut­lich war es zumin­dest rück­wir­kend betrachtet keine gute Idee von diversen anderen Kla­ge­gruppen, direkt Anfang 2020 einen Eil­an­trag beim Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt, der bereits im Mai 2020 abge­lehnt worden ist, wei­ter­lesen…

Inter­view: Rechts­an­walt Dr. Uwe Lipinski zur Impf­pflicht gegen Masern

Rechts­an­walt Dr. Uwe Lipinski ist Fach­an­walt für Ver­wal­tungs­recht. mit Sitz seiner gleich­na­migen Anwalts­kanzlei in Hei­del­berg und ver­tritt u. a. Eltern, die gegen eine Impf­pflicht gegen Masern klagen. Cri­tical News: Guten Tag, Herr Dr. Lipinski, Sie sind Fach­an­walt für Ver­wal­tungs­recht mit Sitz in Hei­del­berg, somit nicht allzu weit weg vom Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt in Karls­ruhe. Sie ver­treten u.a. Eltern, wei­ter­lesen…

Rechtsanwalt Ralf Ludwig: Das, was hier passiert, ist menschenrechtswidrig, ist völkerrechtswidrig

Critical-News im Interview vom 23.06.2021 mit Rechtsanwalt Ralf Ludwig „Ein Richter wird nicht abgelehnt, weil er befangen ist, sondern ein Richter wird abgelehnt, weil die Besorgnis der Befangenheit besteht.“ Critical News: Guten Tag Herr Ludwig[1]. Durch die Coronakrise sind Sie als Rechtsanwalt stark in Erscheinung getreten. Unter anderem waren Sie Mitgründer der Partei „Widerstand 2020“ weiterlesen...