Patho­logie-Kon­fe­renz und Impf­zwang unter Palmen

Am 04.12.2021 findet ab 17:00 Uhr bei Live­stream eine neue Patho­logie-Kon­fe­renz in Berlin statt. Refe­renten sind Prof. Dr. Arne Burk­hardt, Prof. Dr. Walter Lang, Dr. med. Ute Krüger sowie Prof. Dr. Werner Bergholz.

Nachdem nach Öster­reich[1] für seine gesamte Bevöl­ke­rung nun Deutsch­land zunächst eine Impf­pflicht für Beschäf­tigte in der Pflege und in Kran­ken­häu­sern ab März 2022 ange­kün­digt hat[2] und eine all­ge­meine Impf­pflicht eben­falls geplant ist[3], [4], wächst der Druck auf die Unge­impften. Gleich­zeitig häufen sich die Berichte über schwere Impf­re­ak­tionen und Todes­fälle im zeit­li­chen Zusam­men­hang mit den Imp­fungen. Die Ergeb­nisse der Patho­logen-Kon­fe­renz können somit eine beson­dere Rele­vanz entfalten.

© 2020-10-31 – Demo­stra­tion gegen die Coro­na­maß­nahmen in Braunschweig

Es steht zu befürchten, dass die Live-Über­tra­gung der Zensur zum Opfer fallen könnte, nachdem bereits die gest­rige 81. Sit­zung der Stif­tung Corona-Unter­su­chungs­aus­schusses „Auge auf und durch“[5] bereits kurz nach Beginn auf You­Tube gelöscht wurde.

PM‑2.-Pathologie-Konferenz-final-online

Wan­der­be­schwerden nach dem Booster

Per­sön­lich erhielt der Autor aktuell einen Brief aus Eng­land, in dem eine Betrof­fene von einer Impf­re­ak­tion nach einer Boos­ter­imp­fung berichtet. Sie habe sich nach dem Booster unwohl gefühlt und hätte Schwie­rig­keiten bei der Wan­de­rung durch eine hüge­lige Land­schaft gehabt, die sie sonst beschwer­de­frei durch­wan­dert hätte. Es bleibt zu hoffen, dass es in dem hier beschrie­benen Fall keine ernst­haf­teren Folgen geben wird und dass diese nur vor­über­ge­hend sein werden.

Leider hat allein die Redak­tion von Cri­tical News wie­der­holt solche und ähn­liche Berichte erhalten. Auch von Per­sonen, die in zeit­li­chem Zusam­men­hang mit den Imp­fungen gestorben sind, wurden der Redak­tion berichtet. Ob auch nur die Mehr­zahl dieser Mel­dungen bei den zustän­digen Behörden als mög­liche Impf­schäden gemeldet wurden, erscheint frag­lich. Bis Ver­dachts­mel­dungen zu aner­kannten Impf­schäden werden, können in der Praxis Jahre ver­gehen. So wurden noch 2018 (Sozi­al­ge­richt Koblenz, Urteil vom 05.04.2018, Az. 4 VJ 4 ⁄ 15[6]) und 2019[7] Impf­schäden infolge der Schwei­ne­grip­pe­imp­fung aus dem Jahre 2009 gericht­lich bzw. außer­ge­richt­lich aner­kannt. Oft wird es an einem Voll­be­weis im Sinne von § 287 ZPO fehlen. Dies gilt ins­be­son­dere, wenn Erst- und Zwei­imp­fung mit unter­schied­li­chen Vak­zinen vor­ge­nommen wurden. Auch ist zu erwarten, dass viele Impf­ge­schä­digte ent­weder auf eine juris­ti­sche Ver­fol­gung ihrer Schäden ver­zichten, diese nicht bis zum Ende ver­folgen oder sie eine gericht­liche Ent­schei­dung gar nicht erst erleben.

Impf­zwang durch die Hin­tertür in Thailand

Nicht alle Men­schen wollen sich frei­willig impfen lassen. Um Men­schen unter Druck zu setzen, gibt es regional andere Methoden. So wurde etwa alten Men­schen rund um Sakon Nakhon / Thai­land bis­lang eine monat­liche Unter­stüt­zung von 700 Baht (ca. 18,00 Euro) gewährt. Seit Dezember 2021 wird diese nur noch Geimpften gewährt, um diese zum Impfen zu bewegen. Dies führte direkt nach Ein­füh­rung zu langen Schlangen alter Leute, um sich den „Impf­stoff“ zu holen. Min­des­tens ein Fall ist bekannt, wo einer der ange­henden Impf­linge unge­impft zurückkam. Impf­druck wird aber auch auf andere Art und Weise aus­geübt. Min­des­tens ein regio­nales Kran­ken­haus und min­destes ein Zahn­arzt in Sakon Nakhon sollen Unge­impften die Behand­lung ver­wei­gert haben.

…und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt

Es häufen sich auch Berichte, dass gehäuft Men­schen aus Kenia nach Tan­sania fliehen, weil auch Kenia mas­siven Impf­druck ausübt. Hierzu heißt es bei­spiels­weise auf DW​.com wie folgt:

„Wer nicht zweimal geimpft ist, darf ab Dezember in Kenia nicht mehr am öffent­li­chen Leben teil­nehmen. Zuvor startet die Regie­rung eine Mas­sen­impf­kam­pagne.“[8]

Das RND berich­tete, dass nur noch Per­sonen, die sich gegen Covid-19 „impfen“ lassen, Kenia bereisen dürfen[9]. Die Regie­rung setze auf Impf­zwang, weil sich die meisten Kenianer nicht frei­willig impfen lassen wollen:

„Kenia reagiert damit auch auf die man­gelnde Akzep­tanz der Imp­fungen. War mona­te­lang nicht genug Impf­stoff da, werden inzwi­schen täg­lich Dosen ver­nichtet, weil die Kapa­zi­täten an den Pop-up-Impf­sta­tionen nicht genutzt werden. Nur 4,3 Pro­zent der Kenia­ne­rinnen und Kenianer sind voll­ständig geimpft, etwas mehr als 8 Pro­zent haben eine Dosis erhalten, sagte Gesund­heits­mi­nister Mutahi Kagwe.“[10]

Die geringe Akzep­tanz wird im Artikel auch mit einer sehr nied­rigen 7‑Tage-Inzi­denz für Kenia von nur 0,8 begründet. Dieser Umstand könnte dafür­spre­chen, dass nicht primär medi­zi­ni­sche Gründe für die Ein­füh­rung einer Impf­pflicht gespro­chen haben.

Eine zuneh­mende Zahl der offen­sicht­lich de facto erzwun­genen „Imp­fungen“ dürfte dazu führen, dass auch in diesem afri­ka­ni­schen Land die Zahl der Impf­schäden zunehmen wird.


[1] Siehe z. B. „Pro­teste gegen Regie­rungs­pläne. Öster­reich: Bis zu 7200 Euro Buß­geld bei Ver­stoß gegen Corona-Impf­pflicht“ auf „aerz​te​zei​tung​.de“ vom 30.11.2021 um 16:38 Uhr. Auf­zu­rufen unter https://​www​.aerz​te​zei​tung​.de/​P​o​l​i​t​i​k​/​O​e​s​t​e​r​r​e​i​c​h​-​B​i​s​-​z​u​-​7​2​0​0​-​E​u​r​o​-​B​u​s​s​g​e​l​d​-​b​e​i​-​V​e​r​s​t​o​s​s​-​g​e​g​e​n​-​C​o​r​o​n​a​-​I​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​4​2​4​9​5​0​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[2] „Corona-Pan­demie. Impf­pflicht in Pflege und Klinik ab März“ auf „tages​schau​.de“ vom 03.12.2021 um 08:54 Uhr. Auf­zu­rufen unter https://​www​.tages​schau​.de/​i​n​l​a​n​d​/​g​e​s​e​l​l​s​c​h​a​f​t​/​i​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​p​f​l​e​g​e​-​m​a​e​r​z​-​1​0​1​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[3] Siehe z. B. Patrick Diek­mann „Das droht jetzt den Men­schen ohne Imp­fung“ auf „t‑online.de“ vom 03.12.2021 um 12:31 Uhr. Auf­zu­rufen unter https://www.t‑online.de/nachrichten/ausland/id_91243828/corona-impfpflicht-in-deutschland-das-droht-jetzt-den-menschen-ohne-impfung.html, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[4] „Neue Coro­na­maß­nahmen. Die Impf­pflicht soll stu­fen­weise kommen“ auf „deutsch​land​funk​.de“ vom 01.12.2021. Auf­zu­rufen unter https://​www​.deutsch​land​funk​.de/​c​o​r​o​n​a​-​i​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​-​1​0​0​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[5] https://t.me/sca_videos/274

[6] Anja Dorn­hoff „Nar­ko­lepsie nach Schwei­ne­grip­pe­imp­fung als Impf­schaden aner­kannt“ auf „anwalt​.de“ vom 23.04.2018. Auf­zu­rufen unter https://​www​.anwalt​.de/​r​e​c​h​t​s​t​i​p​p​s​/​r​e​c​h​t​s​a​n​w​a​e​l​t​i​n​-​a​n​j​a​-​d​o​r​n​h​o​f​f​-​h​a​t​-​n​a​r​k​o​l​e​p​s​i​e​-​n​a​c​h​-​s​c​h​w​e​i​n​e​g​r​i​p​p​e​i​m​p​f​u​n​g​-​a​l​s​-​i​m​p​f​s​c​h​a​d​e​n​-​a​n​e​r​k​a​n​n​t​_​1​3​3​4​7​9​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[7] Anja Dorn­hoff „Erneut Nar­ko­lepsie als Impf­schaden im Jahr 2019 aner­kannt“ auf „anwalt​.de“ vom 06.01.2021. Auf­zu­rufen unter https://​www​.anwalt​.de/​r​e​c​h​t​s​t​i​p​p​s​/​e​r​n​e​u​t​-​n​a​r​k​o​l​e​p​s​i​e​-​a​l​s​-​i​m​p​f​s​c​h​a​d​e​n​-​i​m​-​j​a​h​r​-​2​0​1​9​-​a​n​e​r​k​a​n​n​t​_​1​8​3​8​2​8​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 18.05.2021

[8] Kas­sandra Sundt „Kenia startet Mas­sen­imp­fung“ vom 25.11.2021 auf „dw​.com“. Auf­zu­rufen unter https://​www​.dw​.com/​d​e​/​k​e​n​i​a​-​s​t​a​r​t​e​t​-​m​a​s​s​e​n​i​m​p​f​u​n​g​/​a​v​-​5​9​9​2​4​824, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[9] „Kenia will Ein­reise ver­schärfen: Nur noch Geimpfte sind will­kommen“ auf „rnd​.de“ vom 22.11.2021 um 12:31 Uhr. Auf­zu­rufen unter https://​www​.rnd​.de/​r​e​i​s​e​/​k​e​n​i​a​-​w​i​l​l​-​e​i​n​r​e​i​s​e​-​v​e​r​s​c​h​a​e​r​f​e​n​-​n​u​r​-​n​o​c​h​-​g​e​i​m​p​f​t​e​-​s​i​n​d​-​w​i​l​l​k​o​m​m​e​n​-​C​H​P​A​F​V​H​4​N​F​D​L​T​N​P​5​5​3​L​C​M​Q​E​N​W​A​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

[10] „Kenia will Ein­reise ver­schärfen: Nur noch Geimpfte sind will­kommen“ auf „rnd​.de“ vom 22.11.2021 um 12:31 Uhr. Auf­zu­rufen unter https://​www​.rnd​.de/​r​e​i​s​e​/​k​e​n​i​a​-​w​i​l​l​-​e​i​n​r​e​i​s​e​-​v​e​r​s​c​h​a​e​r​f​e​n​-​n​u​r​-​n​o​c​h​-​g​e​i​m​p​f​t​e​-​s​i​n​d​-​w​i​l​l​k​o​m​m​e​n​-​C​H​P​A​F​V​H​4​N​F​D​L​T​N​P​5​5​3​L​C​M​Q​E​N​W​A​.​h​tml, zuletzt auf­ge­rufen am 04.12.2021

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Interne Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen