Celle steht auf: Für Dialog und Souveränität

Wie an jedem Samstag ab 11:00 Uhr fand auch am 15.01.2022 in der Fach­werk­stadt Celle in Nie­der­sachsen eine Ma?nahmen kri­ti­sche Demons­tra­tion statt. An diesem Wochen­ende ver­sam­melten sich vor Ort in der Spitze etwa 100 Per­sonen, dar­unter im Unter­schied zu ver­gan­genen Ver­an­stal­tungen, nur sehr wenige Kinder. Auff?llig war eine, f?r diese Ver­samm­lung unty­pi­sche, sehr starke Polizeipr?senz, gem?? wei­ter­lesen…

Ent­halten COVID-19 Test­stäb­chen krebs­er­re­gendes Ethylenoxid?

Offen­sicht­lich ja. In seinem aktua­li­sierten Gut­achten vom 18.11.2021 habe er nun mess­tech­nisch nach­weisen können, so teilt Prof. Dr. Werner Berg­holz mit, dass die Test­stäb­chen krebs­er­re­gendes Ethy­len­oxid ent­halten: „Neu ist der mess­tech­ni­sche Nach­weis des krebs­er­re­genden Ethy­len­oxids in den Test­stäb­chen. Damit ist der Ver­dacht, dass die Test­stäb­chen, die mit Ethy­len­oxid ste­ri­li­siert wurden, Ethy­len­oxid ent­halten, bewiesen. Für Lebens­mittel wei­ter­lesen…

Patho­logie-Kon­fe­renz und Impf­zwang unter Palmen

Am 04.12.2021 findet ab 17:00 Uhr bei Live­stream eine neue Patho­­logie-Kon­­fe­­renz in Berlin statt. Refe­renten sind Prof. Dr. Arne Burk­hardt, Prof. Dr. Walter Lang, Dr. med. Ute Krüger sowie Prof. Dr. Werner Berg­holz. Nachdem nach Öster­reich[1] für seine gesamte Bevöl­ke­rung nun Deutsch­land zunächst eine Impf­pflicht für Beschäf­tigte in der Pflege und in Kran­ken­häu­sern ab März 2022 ange­kün­digt hat[2] und eine all­ge­meine Impf­pflicht eben­falls geplant wei­ter­lesen…

Pres­se­mit­tei­lung: Todes­ur­sache nach COVID-19-Imp­fung – Unde­kla­rierte Bestand­teile der COVID-19-Impfstoffe

Pres­se­kon­fe­renz am Montag, den 20.09.2021, ab 16 Uhr im Live-Stream: Todes­ur­sache nach COVID-19-Imp­fung  Unde­kla­rierte Bestand­teile der COVID-19-Impf­stoffe „Im patho­lo­gi­schen Institut in Reut­lingen werden am Montag, den 20.09.2021, die Ergeb­nisse der Obduk­tionen von acht nach COVID19-Imp­­fung Ver­stor­benen vor­ge­stellt. Die fein­ge­web­li­chen Ana­lysen wurden von den Patho­logen Prof. Dr. Arne Burk­hardt und Prof. Dr. Walter Lang durch­ge­führt. Die wei­ter­lesen…