Über 60.000 Tru­cker in den USA und Kanada ver­bünden sich für die Rück­ge­win­nung des Rechtsstaates

Wer als Fern­fahrer seit dem 15.01.2022 die Grenze ins Ahorn­land über­queren möchte, muss ent­weder geimpft sein oder sich für zwei Wochen in Qua­ran­täne begeben. Dies macht unge­impften Tru­ckern ihre Berufs­aus­übung fak­tisch unmög­lich[1]. Global News zufolge seien 26.000 Tru­cker von den neuen Bestim­mungen betroffen[2]. In der Folge hätten gut 38.000 kana­di­sche Fern­fahrer ihre Arbeit nie­der­ge­legt[3]. Mit ihnen soli­da­ri­siert hatten sich auch viele Bürger, die bis­lang ruhig geblieben waren. Gemeinsam wolle man sich das Land zurück­holen[4].

Erin O’Toole, dem Führer der „Offi­cial Oppo­si­tion in Canada“, d. h. dem offi­zi­ellen Führer der kon­ser­va­tiven Oppo­si­ti­ons­partei in Kanada, zufolge, führten die Maß­nahmen für unge­impfte Fern­fahrer zwangs­läufig zum Zusam­men­bruch der Lie­fer­ketten und zur Ver­teue­rung der Preise[5]. Ver­gleichbar ist dies mit der aktu­ellen Situa­tion in Ita­lien, wo die Ein­füh­rung der Impf­pflicht die Lie­fer­ketten unter anderem zu den Inseln im Süden der Halb­insel stark belastet. Cri­tical News berich­tete in diesem Zusam­men­hang über die men­schen­un­wür­digen Umstände in Ita­lien und über die Pro­teste der ita­lie­ni­schen Fern­fahrer[6].

In den USA grün­dete man als Folge der Impf­man­date der Regie­rung Biden die patrio­ti­sche Freedom Fighter Nation, die „Frei­heits­kampfer Nation“. Dies erfolgte durch die Rechts­an­wältin und Men­schen­rechts­ak­ti­vistin Leigh Dundas[7] und ihre per­sön­liche Assis­tentin Mau­reen Steele[8]. Dundas äußerte sich in einem aktu­ellen Inter­view vom 27.01.2022 sehr beun­ru­higt über die aktu­elle Impf­kam­pagne und das explo­si­ons­ar­tige Ansteigen von Neben­wir­kungen. Dabei ver­wies sie auf Whist­leb­lower aus dem US-ame­ri­ka­ni­schen Militär. Hier­nach würde man bewusst wich­tige Fakten zu den „Impf­stoffen“ unter­drü­cken. Da die „Impf­stoffe“ im Januar 2021 ein­ge­führt wurden, war es leicht, die Zahle der gemel­deten Neben­wir­kungen mit denen der Vor­jahre zu ver­glei­chen. Bereits im August 2021 hätten ihre Whist­leb­lower dem Senator Ron Johnson über 1.200 Fälle von Myo­kar­ditis berichtet, heute seien es in ihrem Land nur noch 370 Fälle. Andere „Kor­rek­turen“ seien auch für andere Impf­folgen berichtet worden. Es gehe um Kon­trolle der Geimpften. Ange­kün­digt wurde in der Pete San­tilli Show, dass ein fünf­stün­diges Zeugnis der nament­lich bekannten Whist­leb­lower dem­nächst der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt würde. Dies würde unter anderem die Zer­stö­rung des Immun­sys­tems der Geimpften nach­weisen[9].

 Gemeinsam begannen Dundas und Steele in den USA den Freedom Convoy 2022, den „Frei­heits­konvoi 2022“, zu orga­ni­sieren. Dabei han­dele es sich laut Epoch Times um einen Zusam­men­schluss von über 10.000 ame­ri­ka­ni­schen und kana­di­schen Tru­ckern, die sich, unter­stützt von hun­derten oder tau­senden von ame­ri­ka­ni­schen Fern­fah­rern, gegen Regie­rungs­man­date wehren[10]. Gemeinsam fahren sie seit Sonntag, dem 23.01.2022, durch Kanada, um das Par­la­ment der Haupt­stadt Ottawa zu errei­chen. Geplant ist eine Ankunft für Samstag, 29.01.2022[11]. Am 27.01.2022 waren ins­ge­samt neun Kon­vois zum Ziel unter­wegs. Mitt­ler­weile seien 60.200 Tru­cker unter­wegs, also mehr als das gesamte kana­di­sche Militär[12].

Diverse Videos in den sozialen Medien zeigen zahl­lose Fern­fahrer und Men­schen, die ihnen begeis­tert zuju­beln[13], [14], [15], [16].

Der fol­gende Bericht zum Thema wurde mit Hilfe der kos­ten­losen Über­set­zungs­soft­ware von DeepL​.org aus dem Ame­ri­ka­ni­schen übersetzt:

Tru­cker führen den lan­des­weiten Konvoi an

Wie wir von Freedom Fighter Nation wissen, hat die Regie­rung Biden in den letzten Monaten ein gigan­ti­sches Spiel mit den ame­ri­ka­ni­schen Arbeit­neh­mern gespielt, indem sie ein Impf­stoff­mandat erzwungen hat, das rechts­widrig war – wie der Oberste Gerichtshof der USA vor kurzem fest­ge­stellt hat – und damit unsere Frei­heiten unter­graben hat, indem sie die ame­ri­ka­ni­schen Arbeit­nehmer gezwungen hat, sich impfen zu lassen. Leider hat sich die kana­di­sche Regie­rung in ähn­li­cher Weise ver­halten. Aber im Laufe der Geschichte sind Länder auf dem Rücken der Arbei­te­rinnen und Arbeiter auf- und abge­stiegen, und das ist auch in dieser Zeit nicht anders. Die Ent­schei­dung von Tru­deau und Biden, die Über­fahrt von unge­impften Tru­ckern an unseren Grenzen zu ver­hin­dern, war der letzte Stroh­halm – sie war das sprich­wört­liche Streich­holz, das eine Nation zum Han­deln brachte: Die kana­di­schen Tru­cker haben einen Konvoi-Pro­test geplant, und Ame­rika schließt sich an. Der Konvoi wird nun „Cana­dian-US Freedom Convoy“ genannt.

Die Ame­ri­kaner werden sich mit unseren nörd­li­chen Nach­barn an den drei genannten Grenz­über­gängen treffen, um ihre Einig­keit und Soli­da­rität zu demons­trieren. Wir senden eine Mil­lionen-Mann-Bot­schaft an Tru­deau und Biden, dass ihre Tage der Tyrannei vorbei sind, dass tota­li­täre Regie­rungen nicht länger tole­riert werden und dass wir unser recht­mä­ßiges Regie­rungs­system zurück­for­dern, das durch das Volk und für das Volk ist.

Werden Sie ein Freiheitskämpfer

Dieser Konvoi ist offen für alle Frei­heits­lie­benden: Land­wirte, Mütter in Volvos, Klempner, Lehrer, Kran­ken­schwes­tern, Ärzte, Mecha­niker, Restau­rant­an­ge­stellte, Rentner und Stu­denten – JEDE/r. Wenn Sie inner­halb einer Tages­reise zu einer dieser Grenzen sind – GEHEN SIE!!!

ALLE TRUCKER – wie auch alle anderen Bürger mit Autos – können den Cana­dian-US Freedom Convoy unter­stützen. Men­schen aus beiden Län­dern werden ermu­tigt, sich zu betei­ligen und ihre Mit­streiter im Kampf für die Frei­heit zu unterstützen.

Wann: Samstag, 29. Januar um 12:00 Uhr EST

wo: Treffen an den unten auf­ge­führten Grenzorten.

Houlton, Maine

Sault Ste. Marie, Michigan

Sweet Grass, Montana

Infor­ma­tionen zur Route des Kon­vois: Kana­di­sche Tru­cker können die Web­site Canada Unity – Bear Hug 2.0 besu­chen, um wei­tere Infor­ma­tionen über die ver­schie­denen Kon­voi­routen, Treff­punkte und Zeiten zu erhalten.

Infor­ma­tionen zum Tru­cker-Kanal: Die kana­di­schen Tru­cker werden ihre US-Kol­legen zum RALLY auf­for­dern. Kommt zur Unter­stüt­zung mit euren Trucks/Autos/LKWs und bildet einen Konvoi zur Grenze.

Kana­di­sche Tru­cker benutzen Kanal 1

US-Tru­cker benutzen Kanal 19

Wir bitten auch um Namen von Tru­ckern, die bereit wären, kurz­fris­tige Schilder an ihren Anhän­gern anzu­bringen. Wenn Sie Inter­esse haben, wenden Sie sich an Mau­reen unter 406−240−7881. Leute, es geht hier nicht um einen Impf­stoff: Es geht um Freiheit.

Samstag, der 29. Januar, ist der Tag, an dem sich alle Bürger der USA unseren kana­di­schen Brü­dern und Schwes­tern im Kampf für die Frei­heit anschließen.“ [17]


[1] „Freedom Convoy: Kana­di­sche Tru­cker setzen gewal­tiges Zei­chen gegen Impf­zwang“ auf „report24​.news“ vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​report24​.news/​f​r​e​e​d​o​m​-​c​o​n​v​o​y​-​k​a​n​a​d​i​s​c​h​e​-​t​r​u​c​k​e​r​-​s​e​t​z​e​n​-​g​e​w​a​l​t​i​g​e​s​-​z​e​i​c​h​e​n​-​g​e​g​e​n​-​i​m​p​f​z​w​a​ng/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[2] Global News „„Freedom convoy“ of tru­ckers oppo­sing COVID-19 vac­cine man­date rolls through Alberta„ auf „you​tube​.com„ vom 24.01.2022. Auf­zu­rufen auf https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​d​V​U​0​V​l​G​t​fyc, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[3] „Cana­dian and US Tru­ckers Dis­play Spines of Steel!“ auf „free​dom​figh​ter​na​tion​.org“. Auf­zu­rufen unter https://​free​dom​figh​ter​na​tion​.org/​f​r​e​e​d​o​m​-​c​o​n​v​oy/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[4] „Cana­dian and US Tru­ckers Dis­play Spines of Steel!“ auf „free​dom​figh​ter​na​tion​.org“. Auf­zu­rufen unter https://​free​dom​figh​ter​na​tion​.org/​f​r​e​e​d​o​m​-​c​o​n​v​oy/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[5] Global News „„Freedom convoy“ of tru­ckers oppo­sing COVID-19 vac­cine man­date rolls through Alberta„ auf „you​tube​.com„ vom 24.01.2022. Auf­zu­rufen auf https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​d​V​U​0​V​l​G​t​fyc, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[6] Ste­phan Witte „L.A.I.I.S. warnt: Ita­lie­ni­sche Logis­tik­branche steht vor dem Kol­laps“ auf „cri­tical-news“ vom 14.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://critical-news.de/interview-logististikbranche-italien-kollaps-l-a-a-i‑s/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[7] Ihren Face­book-Account findet man unter https://​www​.face​book​.com/​L​e​i​g​h​D​u​n​d​a​s​F​r​e​e​d​o​m​F​i​g​h​t​e​r​N​a​t​i​on/.

[8] Enrico Tri­goso “‘We Will Accept Tyranny No More!’: Over 10,000 Cana­dian and Ame­rican Tru­ckers Pro­test Against Government Man­dates” auf “epochtmes​.com” vom 26.01.2022, Update vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​www​.thee​pocht​imes​.com/​m​k​t​_​a​p​p​/​w​e​-​w​i​l​l​-​a​c​c​e​p​t​-​t​y​r​a​n​n​y​-​n​o​-​m​o​r​e​-​o​v​e​r​-​1​0​0​0​0​-​c​a​n​a​d​i​a​n​-​a​n​d​-​a​m​e​r​i​c​a​n​-​t​r​u​c​k​e​r​s​-​j​o​i​n​-​i​n​-​p​r​o​t​e​s​t​-​a​g​a​i​n​s​t​-​g​o​v​e​r​n​m​e​n​t​-​m​a​n​d​a​t​e​s​_​4​2​3​8​0​3​2​.​h​t​m​l​?​v​=ul, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[9] „LEIGH DUNDAS TALKS ABOUT THE MILITARY WHISTLEBLOWERS, CA, ANTI-MANDATE TRUCK DRIVERS AND MORE” auf “onenews​page​.com” vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​www​.onenews​page​.com/​v​i​d​e​o​/​2​0​2​2​0​1​2​7​/​1​4​2​2​9​9​3​7​/​L​E​I​G​H​-​D​U​N​D​A​S​-​T​A​L​K​S​-​A​B​O​U​T​-​T​H​E​-​M​I​L​I​T​A​R​Y​-​W​H​I​S​T​L​E​B​L​O​W​E​R​S​-​C​A​.​htm, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[10] Enrico Tri­goso “‘We Will Accept Tyranny No More!’: Over 10,000 Cana­dian and Ame­rican Tru­ckers Pro­test Against Government Man­dates” auf “epochtmes​.com” vom 26.01.2022, Update vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​www​.thee​pocht​imes​.com/​m​k​t​_​a​p​p​/​w​e​-​w​i​l​l​-​a​c​c​e​p​t​-​t​y​r​a​n​n​y​-​n​o​-​m​o​r​e​-​o​v​e​r​-​1​0​0​0​0​-​c​a​n​a​d​i​a​n​-​a​n​d​-​a​m​e​r​i​c​a​n​-​t​r​u​c​k​e​r​s​-​j​o​i​n​-​i​n​-​p​r​o​t​e​s​t​-​a​g​a​i​n​s​t​-​g​o​v​e​r​n​m​e​n​t​-​m​a​n​d​a​t​e​s​_​4​2​3​8​0​3​2​.​h​t​m​l​?​v​=ul, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[11] „Freedom Convoy: Kana­di­sche Tru­cker setzen gewal­tiges Zei­chen gegen Impf­zwang“ auf „report24​.news“ vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​report24​.news/​f​r​e​e​d​o​m​-​c​o​n​v​o​y​-​k​a​n​a​d​i​s​c​h​e​-​t​r​u​c​k​e​r​-​s​e​t​z​e​n​-​g​e​w​a​l​t​i​g​e​s​-​z​e​i​c​h​e​n​-​g​e​g​e​n​-​i​m​p​f​z​w​a​ng/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[12] „LEIGH DUNDAS TALKS ABOUT THE MILITARY WHISTLEBLOWERS, CA, ANTI-MANDATE TRUCK DRIVERS AND MORE” auf “onenews​page​.com” vom 27.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​www​.onenews​page​.com/​v​i​d​e​o​/​2​0​2​2​0​1​2​7​/​1​4​2​2​9​9​3​7​/​L​E​I​G​H​-​D​U​N​D​A​S​-​T​A​L​K​S​-​A​B​O​U​T​-​T​H​E​-​M​I​L​I​T​A​R​Y​-​W​H​I​S​T​L​E​B​L​O​W​E​R​S​-​C​A​.​htm, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[13] Siehe z. B. 316 Films „Canada Freedom Convoy 2022” auf  „you​tube​.com” vom 25.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://www.youtube.com/watch?v=9tXxko5XT‑E&t=31s, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[14] Siehe z. B. Jon Ross Films „Freedom Convoy 2022 | Trucks lea­ving Van­couver” auf „you​tube​.com” vom 23.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​J​S​D​Q​m​E​q​F​lBA, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[15] Siehe z. B. EARth Avenue „Brea­king News! 50,000 Truck Dri­vers Pro­tes­ting vac­cine in Canada„ auf „you​tube​.com„ vom 26.01.2022. Auf­zu­rufen unter https://www.youtube.com/watch?v=uCir3Krd8‑M, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022

[16] Global News „„Freedom convoy“ of tru­ckers oppo­sing COVID-19 vac­cine man­date rolls through Alberta„ auf „you​tube​.com„ vom 24.01.2022. Auf­zu­rufen auf https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​d​V​U​0​V​l​G​t​fyc, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

[17] „Cana­dian and US Tru­ckers Dis­play Spines of Steel!“ auf „free​dom​figh​ter​na​tion​.org“. Auf­zu­rufen unter https://​free​dom​figh​ter​na​tion​.org/​f​r​e​e​d​o​m​-​c​o​n​v​oy/, zuletzt auf­ge­rufen am 27.01.2022.

5 1 Stimmen Sie ab
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Interne Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen