Öffent­liche Mit­tei­lung: Bei Impf­zwang fallen über 300 Mit­ar­beiter der Thü­ringen-Kli­niken weg

Eine Spre­cherin von über 300 Mit­ar­bei­tern der Thü­­ringen-Kli­­niken der Stand­orte Saal­feld, Rudol­stadt und Pößneck teilte am 23.11.2021 Fol­gendes mit: „Wir stehen heute hier, um ein Zei­chen zu setzen. Ein Zei­chen dafür, dass wir gegen jeg­liche Dis­kri­mi­nie­rung am Arbeits­platz und gegen die gesell­schaft­liche Spal­tung sind. Sei es mit den all­ge­meinen 3G- und 2G-Regeln wie auch uns wei­ter­lesen…

Erneute Hausdurchsuchung bei Weimarer Richter sowie weiterer Verfahrensbeteiligter und Freunde

Am 29.06.2021 fand erneut beim Weimarer Amtsrichter Dettmar eine Hausdurchsuchung statt, der einen Beschluss in einem Kindeswohlverfahren nach ? 1666 BGB zum Nachteil des Freistaats Th?ringen und zwei Schulen in Weimar gef?llt hat. Ein besonderes Geschm?ckle hat dieses Vorgehen, zumal das Bundesverwaltungsgericht erst k?rzlich entschieden hat, dass der Weimarer Amtsrichter zurecht seine Zust?ndigkeit f?r Kindeswohlverfahren nach weiterlesen...