Son­der­aus­wer­tung für Kinder und Jugend­liche zu schwer­wie­genden Neben­wir­kungen der Covid-19-Impfungen

Anhand von Roh­daten aus der EMA-Daten­bank erstellt das Team Coro­na­Da­ten­ana­lyse regel­mäßig zahl­reiche Aus­wer­tungen zu den Todes­fällen und schwer­wie­genden Neben­wir­kungen der Covid-19-Imp­fungen zur Verfügung. 

Quelle: Coro­na­Da­ten­ana­lyse – One­pager (Stand 11.12.2021)

Zum Gene­rie­rungs­datum vom 17.12.2021 steht nun zusätz­lich zu den regel­mä­ßigen Daten­ana­lysen eine Son­der­aus­wer­tung für Kinder und Jugend­liche zu den schwer­wie­genden Neben­wir­kungen der Covid-19-Imp­fungen zur Verfügung.

Die Anzahl der täg­li­chen Ver­dachts­mel­dungen schwer­wie­gender Neben­wir­kungen nach Covid-19-Imp­fungen steigt für Kinder und Jugend­liche wei­terhin kon­ti­nu­ier­lich an.

Daten­stand 10.12.2021
Daten­abzug 11.12.2021
Gene­rie­rungs­datum 17.12.2021

Betrof­fene Kinder und Jugend­liche:
• 16.558 Fälle
• 75 Todes­fälle
• 6.852 schwer­wie­gende Nebenwirkungen

Quelle: Coro­na­Da­ten­ana­lyse

Wei­ter­rei­chende Details können dem nach­fol­genden Tages­re­port ent­nommen werden:

ema-sonderauswertung-kinder-und-jugendliche-17–12-2021

Quelle: EMA-Son­der­aus­wer­tung für Kinder und Jugend­liche, Coro­na­Da­ten­ana­lyse, Tele­gram, 17.12.2021 16:29 Uhr, https://t.me/AnalyseSterbedatenDeutschland/265

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Interne Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen