#wirsind­mensch und ich zeige Herz

An der Video-Aktion #wirsind­mensch betei­ligen sich Men­schen wie du und ich. Mit dabei sind z. B. ein Koch, eine Autorin, ein DJ, Schau­spieler, ein Fuß­baller, Bezie­hungs­ma­nager bzw. ‑coachs, eine 97-jäh­rige Rent­nerin, Unter­nehmer, Ärzte, Heil­prak­tiker, (ehe­ma­lige) Poli­zisten und Anwälte. Mitt­ler­weile wurden über 50 Videos online gestellt.

Quelle: #wirsind­mensch[1]

Ähn­liche Video-State­ments gab es zuvor von renom­mierten Wis­sen­schaft­lern der Aktion wissenschaft4#allesdichtmachen wie z. B. Walter Krämer, Prof. Stefan Hom­burg, Rainer Maurer und über 50 Schau­spie­lern der Aktion #alles­dicht­ma­chen, #nie­wie­der­auf­ma­chen, #lock­down­fürimmer wie z. B. Jan Josef Lie­fers, Nadja Uhl, Tina Maria Aigner, Nina Proll, Nina Gum­mich, siehe hier.

Die Teil­nehmer der Aktion #wirsind­mensch haben sich u. a. dieses Ziel gesetzt:

„Wir alle setzen eine Bot­schaft und stehen für eine Welt für mehr Mensch­lich­keit, Liebe und Mit­ein­ander ein! Schluss mit der Spal­tung, wir starten einen Neu­be­ginn für die Liebe und Mensch­lich­keit!“[2]

Die Bot­schaft von #wirsind­mensch lautet:

„Wir alle appel­lieren an DICH (sei dabei!)
Kultur, Her­kunft, Alter, Geschlecht, Mei­nung oder Impf­status spielen für uns keine Rolle! #wirsind­mensch und ich zeige Herz ??!“[3]

Wir benö­tigen Ihre Zustim­mung um den Inhalt von You­Tube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Ver­ant­wort­li­chen You­tube [Google Ire­land Limited, Irland] das Video abge­spielt, auf Ihrem End­gerät Skripte geladen, Coo­kies gespei­chert und per­so­nen­be­zo­gene Daten erfasst. Damit kann Google Akti­vi­täten im Internet ver­folgen und Wer­bung ziel­grup­pen­ge­recht aus­spielen. Es erfolgt eine Daten­über­mitt­lung in die USA, diese ver­fügt über keinen EU-kon­formen Daten­schutz. Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDsjd2lyc2luZG1lbnNjaCAoVW5kIGR1PykmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NzgwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0MzkmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0hMZVFmcG5makpjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Appell an die Menschlichkeit

Dr. Heiko Schö­nings Appell an die Mensch­lich­keit ist z. B. folgender:

„Ich bin Arzt. Ja, und da geht es um Men­schen. Und wir sind eine große Menschheitsfamilie. 

Als Arzt weiß man ja nicht – egal, ob dick oder dünn, groß oder klein, ob schwarz oder weiß – nicht – darum geht es nicht, son­dern es geht darum gegen­seitig sich zu helfen, sich zu lieben, zu unterstützen. 

Ja, das Leben gemeinsam besser zu machen und da geht es ein­fach nur darum, die Bedürf­nisse der Men­schen besser zu erfüllen. Machen uns das Leben soli­da­risch zusammen. 

Tja, da und da fällt mir immer der gute Rudolf Diesel ein. Der hat mal gesagt: „Dass ich den Die­sel­motor erfunden habe, ist ja schön und gut. Die Haupt­leis­tung ist aber, dass ich die soziale Frage gelöst habe.“

Ja, das hat er wirk­lich. Er hat ein Buch geschrieben vor 100 Jahren. Das war ver­schollen. Er selber ist ermordet worden. Ja, leider. Aber er hat uns einen ganz tollen Schatz hin­ter­lassen, denn er war ein Menschenfreund. 

Er wollte näm­lich diese Die­sel­mo­toren […] so klein und hand­lich machen, dass jeder so einen haben kann. Der Bauer auf dem Feld, der Fischer in seinem Fischerboot. 

Früher gab es näm­lich nur die großen Dampf­ma­schinen. Die waren groß und teuer. […] Damit konnte man güns­tiger pro­du­zieren, aber die kos­teten viel Geld. Das konnten sich nur Men­schen mit Kapital leisten. Kapi­ta­listen. Tja, und paar Men­schen oder viele Men­schen sind dann ver­armt. Und viele sind ins Elend gestürzt worden. Und des­wegen hat er […] eine effi­zi­en­tere Wär­me­kraft­ma­schine erfunden und wollte eben genau den Men­schen damit helfen. 

Das hat er geschafft, weil wie gesagt, er sagte selber: „Der Die­sel­motor, das war schön und gut. Aber meine Haupt­leis­tung ist: Ich habe die Soziale Frage gelöst.“ Also Kin­der­armut, Hartz IV. Rich­tige Lösung. Wo findet man das? 

wir​kraft​.org[4]

Also etwas, was ich auch als Arzt, als Mensch ganz, ganz toll finde. Genauso wie der Diesel sollten wir alle Men­schen­freunde sein. Ärzte, alle Berufe hier sind Mensch und ich zeige Herz.“[5]

Wei­tere Videos von Men­schen wie du und ich, die sich an der Aktion #wirsind­mensch betei­ligen, finden Sie unter https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​G​R​e​p​C​D​m​S​8​9​i​k​1​V​h​T​o​X​j​k8g.[6]

Auf der dazu­ge­hö­rigen Home­page https://​www​.wir​-sind​-mensch​.org finden sich auch sehr lesens­werte Texte zur Aktion #wirsind­mensch.[7]


Quellen:

[1] #wirsind­mensch, You­Tube, https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​G​R​e​p​C​D​m​S​8​9​i​k​1​V​h​T​o​X​j​k​8​g​/​v​i​d​eos, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[2] #wirsind­mensch, Tele­gram, 19.06.2021 22:15:45 Uhr, https://t.me/c/1299371044/648, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[3] Home­page #wirsind­mensch, https://​www​.wir​-sind​-mensch​.org/, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[4] Wir­kraft, https://​wir​kraft​.org/, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[5] Dr. Heiko Schö­ning, #wirsind­mensch, https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​V​W​A​v​Z​n​E​o​Yig, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[6] You­Tube-Kanal #wirsind­mensch, https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​G​R​e​p​C​D​m​S​8​9​i​k​1​V​h​T​o​X​j​k8g, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021

[7] Home­page #wirsind­mensch, https://​www​.wir​-sind​-mensch​.org/, zuletzt auf­ge­rufen am 23.06.2021
0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Interne Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen