Hong­kong: Anschlag auf Epoch Times-Dru­ckerei
Vier Männer zer­trüm­mern Com­puter und Druckausrüstung

Gast­bei­trag von Frank Fang Mit zwei großen Vor­schlag­häm­mern und einem Messer bewaffnet, drangen vier unbe­kannte Männer in die Hong­konger Dru­ckerei der Epoch Times ein. Es war nicht der erste Ver­such, die Epoch Times in Hong­kong zum Schweigen zu bringen. Das Medi­en­un­ter­nehmen ist auf­grund der freien Bericht­erstat­tung seit seiner Grün­dung Repres­sa­lien durch die KP Chinas aus­ge­setzt. wei­ter­lesen…