Sprach­liche Umer­zie­hung:
Was Japan, Bots­wana und der 1. Welt­krieg mit Markus Söder und Angela Merkel zu tun haben

Als die christ­li­chen Mis­sio­nare in Japan vor der Her­aus­for­de­rung standen, die Bibel in die jewei­lige Lan­des­sprache zu über­setzen, stellt sie dies vor gewisse Pro­bleme. So wurde das japa­ni­sche Ideo­gramm für »Kami« ver­wendet, um „Gott“ als zen­tralen Begriff des christ­li­chen Glau­bens zu besetzen. Der His­to­riker, Jour­na­list und Sach­buch­autor Michael Pye defi­niert Kami wie folgt: „Kami sind Natur­phä­no­mene wei­ter­lesen…

Moderna Teil 4: Von der GAVI, Gates, Zaks, Gen­fleisch und der ID2020

Die Impfal­lianz GAVI (Global Alli­ance for Vac­cines and Immu­niz­a­tion) hat maß­geb­li­chen Ein­fluss auf die welt­weiten Impf­stra­te­gien und somit auch auf die Gen­the­rapie von Moderna. GAVI mit weit­ge­hender Immu­nität Da es mitt­ler­weile immer mehr Men­schen wissen, dass GAVI im Jahre 1999 mit 750 Mil­lionen Euro von der Bill & Melinda Gates Stif­tung gegründet wurde[1], hielt es das wei­ter­lesen…

Moderna Teil 3: Das Paul-Ehr­lich-Institut, Bill Gates, Lothar Wieler und Hexavac

Am 06.01.2021 hieß es auf der Web­site des Paul-Ehr­­lich-Insti­­tuts (PEI) wie folgt: „Der Aus­schuss für Human­arz­nei­mittel (Com­mittee for Medi­cinal Pro­ducts for Human Use, CHMP) bei der Euro­päi­schen Arz­nei­mit­tel­agentur (Euro­pean Medi­cines Agency, EMA) hat am 06.01.2021 die Emp­feh­lung aus­ge­spro­chen, dem COVID-19-Imp­f­­stoff von Moderna eine bedingte Zulas­sung für die EU zu erteilen. […] Die Zulas­sung erfolgt durch wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung der VHV – HHD 2018

Der Tarif „Handel, Hand­werk, Dienst­leis­tungen (AVB FIRMENPROTECT) 2018“ der VHV ging am 01.09.2017 an den Start, ist aber immer noch ver­kaufs­offen und aktuell. Meist wird er kurz als „Handel, Hand­werk und Dienst­leis­tungen“ („HHD“) bezeichnet. Ver­si­che­rungs­schutz besteht in Höhe von 5 Mil­lionen Euro pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden ein­schließ­lich Bear­­bei­­tungs- und Lei­tungs­schäden. Eine Ver­si­che­rungs­sum­men­er­hö­hung auf 10 wei­ter­lesen…

Lese-Tipp: Danke Nena!

Marcus Klöckner hat auf den Nach­Denk­Seiten einen Kom­mentar zu den aktu­ellen Ereig­nissen ver­fasst, nachdem eine Empö­rungs­welle durch bestimmte Medien gegen die Sän­gerin Nena ange­stimmt wurde: Sie hat „Danke“ gesagt – stei­nigt Sie! Die Sän­gerin Nena hat es tat­säch­lich gewagt, sich am Wochen­ende mit Bür­gern zu soli­da­ri­sieren, die gegen die schwersten Grund­rechts­ein­griffe seit Bestehen der Bun­des­re­pu­blik wei­ter­lesen…

Cri­tical News im Inter­view mit Herrn Dr. Hein­rich Fiech­tner, MdL
Vom Ver­fas­sungs­ge­richtshof, der Wiki­pedia und Vokalrowdys

Cri­tical News: Guten Tag, Herr Dr. Fiech­tner, schön mit Ihnen ein Inter­view führen zu dürfen. Sie prak­ti­zieren als Onko­loge und Pal­lia­tiv­me­di­ziner, Mit­glied und ehe­ma­liger Vor­stand von Pal­lia­tiv­me­dizin Stutt­gart e.V., Mit­glied des Berufs­ver­bandes der Nie­der­ge­las­senen Häma­to­logen und Onko­logen in Deutsch­land (BNH O e.V.), der Deut­schen Krebs­ge­sell­schaft e.V. (DKG), der Deut­schen Gesell­schaft für Häma­to­logie und Onko­logie e. V. wei­ter­lesen…

Kurz­check: die Haus­rat­ver­si­che­rung der Baye­ri­schen
Pres­tige Plus inklu­sive AllRisk

Die Baye­ri­sche All­ge­meine Ver­si­che­rung AG hat zum 01.03.2021 ihre Haus­ratta­rife über­ar­beitet.  Zur Aus­wahl stehen die sechs Tarif­va­ri­anten Hausrat Fle­xibel Smart, Smart Plus, Kom­fort, Kom­fort Plus, Pres­tige sowie Pres­tige Plus. Beträgt die Gesamt­ver­si­che­rungs­summe für Wert­sa­chen min­des­tens 75.000 Euro oder die Gesamt­ver­si­che­rungs­summe mehr als 200.000 Euro, sind beson­dere Sicher­heits­ver­ein­ba­rungen erfor­der­lich. Zusätz­lich erhöhte Min­dest­si­che­rungen gelten ab einem Wert­sa­chen­an­teil wei­ter­lesen…

Pres­se­mit­tei­lung: »Ohne Arbeit kein Lohn«

Rechts­an­walt Elmar Becker hat für Anwälte für Auf­klä­rung fol­gende Pres­se­mit­tei­lung am 26.03.2021 her­aus­ge­geben: Elmar BeckerRechts­an­waltFach­an­walt für Arbeits­recht wsu.​becker@​posteo.​de 0171 4602820 Kom­mentar zum Urteil des Arbeits­ge­richts Ham­burg vom 23.03.2021 – 15 Ca 566⁄20 – „Ohne Arbeit kein Lohn“!  Gilt dieser arbeits­recht­liche Grund­satz in Zeiten von Corona auch, wenn der Arbeit­geber (AG) einen Arbeit­nehmer (AN) ohne Ver­gü­tung wei­ter­lesen…

art & life­style: neue Ver­si­che­rungs­lö­sungen für Kunst­markt und ver­mö­gende Privatkunden

Quelle: Pres­se­mel­dung von Glo­be­News­wire vom 23.03.2021 im Auf­trag der Talanx AG Der HDI infor­miert über eine neue Ver­si­che­rung für Privat- und Unter­neh­mens­samm­lungen, Museen und Gale­rien. Rea­li­siert werde das Angebot über die HDI Global Spe­cialty Under­wri­ting Agency GmbH mit Sitz in Köln zusammen mit dem Risi­ko­träger HDI Global Spe­cialty SE. Das Under­wri­ting erfolge im kon­ti­nen­tal­eu­ro­päi­schen Kunst­ver­si­che­rungs­markt. wei­ter­lesen…

Kurz­check: Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung der NV-Ver­si­che­rungen
NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 optional nachhaltig 

Seit dem 01.03.2021 bieten die NV-Ver­­­si­che­­rungen VVaG eine über­ar­bei­tete Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung mit den Tarif­va­ri­anten NV Pri­vat­Spar 6.0, NV Pri­vatmax. 6.0 bzw. NV Pri­vat­Pre­mium 6.0 an. Optional kann auch jeder dieser Tarife in der Vari­ante „bes­sergrün“ abge­schlossen werden. Bei Wahl der „bessergrün“-Tarife ver­spre­chen die NV-Ver­­­si­che­­rungen das Anpflanzen eines Baumes je Neu­ver­trag. Außerdem wird eine nach­hal­tige Anlage der wei­ter­lesen…