Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung der Balunos

Balunos – die digi­tale Hun­de­ver­si­che­rung, eine Marke der ias Inter­na­tio­nale Asse­ku­ranz Ser­vice GmbH, bietet digital eine Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung mit den Tarifen Bronze, Silber und Gold an. Die ias bietet ihre Pro­dukte sowohl – wie im Fall von Balunos – als Zeich­nungs­stelle eines Ver­si­che­rers als auch als Makler an[1]. Risi­ko­träger von Balunos ist die Spar­­kassen-Ver­­­si­che­­rung Sachsen, die wei­ter­lesen…

Kurz­check: Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der InterRisk

Seit Juli 2021 (laut Druck­stück abwei­chend 28.04.2021) bietet die Inter­Risk Ver­­­si­che­­rungs-AG Vienna Insurance Group (Deutsch­land) ihren Kunden die aktu­elle Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „L“, Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „XL“ sowie Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung „XXL“. Die ein­zelnen Tarif­li­nien können durch optio­nale Bau­steine erwei­tert werden: Schäden durch wei­tere Natur­ge­fahren (Über­schwem­mung, Rück­stau, Erd­beben, Erd­sen­kung, Erd­rutsch, Schnee­druck (ein­schließ­lich Dach­la­winen), Lawinen oder Vul­kan­aus­bruch) Nur im Tarif XXL: wei­ter­lesen…

Kurz­check: Hun­de­kran­ken­ver­si­che­rung der Gothaer

Zum 01.04.2020 hat die Gothaer All­ge­meine Ver­si­che­rung AG ihre aktu­elle Tier­kran­ken­ver­si­che­rung (AVTK 2018) für Hunde auf den Markt gebracht. Der Tarif steht aus­schließ­lich online zum Abschluss zur Ver­fü­gung, dies sowohl direkt über die Web­site des Unter­neh­mens als auch über ange­bun­dene Ver­triebs­partner. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten Ope­ra­tionen Basis, Ope­ra­tionen Plus wei­ter­lesen…

Kurz­check: Aktua­li­sierte Unfall­ver­si­che­rung Con­ceptIF best pro­tect plus

Zum 29.04.2021 hat der Asse­ku­ra­deur Con­ceptIF aus Ham­burg seine Unfall­ta­rife bei der Zurich um einen Side­letter ergänzt, der im defi­nierten Umfang Impf­schäden infolge der Vak­zine gegen Covid-19 ein­schließt: „In Ergän­zung zu den zwi­schen Ihnen und Zurich ver­trag­lich zugrunde gelegten Ver­si­che­rungs­be­din­gungen gilt als Unfall auch eine Schutz­imp­fung, die eine Gesund­heits­schä­di­gung (Impf­schaden) ver­ur­sacht, gegen die fol­gende Infek­ti­ons­krank­heit: wei­ter­lesen…

Volle Straßen, Ein­kes­se­lungen und was Kinder denken

Trotz Verbot der von Quer­­denken-711 ange­kün­digten Groß­de­mons­tra­tion in Berlin für den 01.08.2021 waren die Straßen und Plätze von Berlin voll mit fried­li­chen Demons­tranten, dar­unter viele Fami­lien mit Kin­dern und Men­schen aus ver­schie­denen Nationen, so etwa aus Thai­land oder extra ange­reist aus dem Aus­land. Deut­lich erschwert wurde die Ein­reise für all jene, die erst am 01.08. nach wei­ter­lesen…

Berlin-Wed­ding: Quer­denken-Anwalt Markus Haintz beim Rad­lern verhaftet

Berlin-Wed­­ding, Net­tel­beck­platz, 31.07.2021 ca. 21:05 Uhr Nach einer Ver­samm­lung der Partei die­Basis im Stadt­teil Berlin-Wed­­ding am Net­tel­beck­platz um ca. 21 Uhr standen nach zufäl­ligen Beob­ach­tungen unseres Jour­na­listen vor Ort der bekannte Rechts­an­walt und Frie­dens­ak­ti­vist Markus Haintz mit Vicky Richter und wei­teren Men­schen am Rande der ehe­ma­ligen Ver­samm­lungs­fläche. Markus Haintz trank einen Radler, als ein Poli­zei­team der 33er-Staffel wei­ter­lesen…

Berlin-Wed­ding: Stadt­be­kannter Pres­se­ver­treter soll Mann ange­griffen haben

Berlin-Wed­­ding, Net­tel­beck­platz, 31.07.2021 21:48:54 Uhr, Nach­trag: 01.08.2021 07:00 Uhr Im Zuge der zufällig direkt wahr­ge­nom­menen Inge­wahrsam­nahme des bekannten Rechts­an­walts Markus Haintz (ehe­mals Orga-Team Quer­denken (711 – Stutt­gart)) – unseren Videobe­richt hierzu finden Sie hier – ist unser Jour­na­list vor Ort in Berlin im spä­teren Ver­lauf auf ein mut­maß­li­ches Gewalt­opfer getroffen, der das Geschehen um Markus Haintz eben­falls wei­ter­lesen…

Hacker-Angriff auf die Haftpflichtkasse

Der Roß­dorfer Ver­si­cherer „Die Haft­pflicht­kasse VVaG“ hat ihre Geschäfts­partner am 13.07.2021 über einen Hacker-Angriff auf ihre IT-Sys­­teme infor­miert. Dar­aufhin habe man die IT-Sys­­teme am ver­gan­genen Wochen­ende umge­hend vom Netz genommen. „Über den Umfang des Scha­dens können wir der­zeit noch keine Angaben machen. In enger Zusam­men­ar­beit mit den Ermitt­lungs­be­hörden arbeiten wir intensiv daran, den Schaden zu wei­ter­lesen…

23.06.2021 – Newsticker

Cole Beasley: „Ich werde keine Medi­ka­mente für ein Bein nehmen, das nicht gebro­chen ist.“ Der Jour­na­list Samuel Allegri berichtet in The Epoch Times, dass der US-Foo­t­­ball-Spieler Cole Beasley seine Hal­tung zu den neuen Impf­re­geln des Ver­bandes NFL deut­lich gemacht hat. Das Team­mit­glied der Buf­falo Bill erklärte, dass er sich lieber vom Pro­fi­sport zurück­ziehen würde, als sich wei­ter­lesen…