Die neue Kfz-Versicherung der Janitos

Janitos bietet auch in der aktu­ellen Kfz-Saison wahl­weise die Tarife Com­pact und Advanced zur Aus­wahl. Beide Tarife lassen sich durch die Bau­steine Fah­rer­schutz, Rabatt­schutz sowie GAP-Deckung vari­ieren. Ergän­zend stellt die Janitos in beiden Tarifen ein optio­nales Werk­statt­ma­nage­ment zur Verfügung.

© 2020 Cri­tical News — Nicht alle Ver­si­cherer bieten Schutz für das Havarie-Grosse-Risiko

Wei­terhin ver­bes­se­rungs­be­dürftig ist die Angabe des ver­si­cherten Fah­rer­kreises, bei dem nicht nach Geburts­jahren der berech­tigten Fahrer, son­dern nach dem jewei­ligen Min­dest- und Höchst­alter bei Ver­trags­be­ginn gefragt wird, ohne dass dieses vom Ver­si­cherer auto­ma­tisch ange­passt wird. Positiv ist der Ver­zicht auf eine Angabe des regel­mä­ßigen nächt­li­chen Abstellplatzes.

Positiv erwäh­nens­wert ist eine stark ver­bes­serte Zweiwagenregelung.

Gegen­über dem Kfz-Tarif vom Oktober 2019 wurde der Stand der Arbeits­kreis­ga­rantie aktua­li­siert, Son­der­aus­stat­tung wurde im Tarif Advanced von 15.000 Euro auf die Ver­si­che­rungs­summe erhöht und auch die Bestim­mungen zu einem mög­li­chen Abzug wegen „Neu für alt“ wurde kun­den­freund­lich verbessert.

Ausgewählte Vorteile

  • Leis­tungs-Update-Garantie (Inno­va­ti­ons­klausel)
  • bedin­gungs­sei­tige Garantie, dass nicht zum Nach­teil des Ver­si­che­rungs­neh­mers von den unver­bind­li­chen Mus­ter­be­din­gungen des GDV abge­wi­chen wird (GDV-Garantie)
  • Garantie, dass nicht zum Nach­teil des Ver­si­che­rungs­neh­mers von den unver­bind­li­chen Emp­feh­lungen des Arbeits­kreises Bera­tungs­pro­zesse abge­wi­chen wird (Arbeits­kreis-Garantie mit Stand 28.06.2019)
  • Bei Ein­schluss des Fah­rer­schutzes Leis­tungen daraus ohne, dass ein sta­tio­närer Kran­ken­haus­auf­ent­halt vor­aus­ge­setzt wird
  • Rab­att­retter für Pkw ab Scha­den­frei­heits­klasse 35
  • Im Rahmen der bei­trags­frei eige­schlos­senen Schutz­briefleis­tungen Kos­ten­über­nahme für Miet­wagen bei Fahr­zeug­aus­fall durch Unfall im Rahmen der Schutz­briefleis­tungen auch bei Ent­fer­nung von weniger als 50 km Luft­linie vom Ver­si­che­rungsort, wenn der ver­si­cherte Pkw unfall­be­dingt nicht fahr­be­reit ist
  • Im Rahmen der Advanced-Deckung bei­trags­frei ein­ge­schlossen sub­si­diärer Scha­den­er­satz- und Ver­tei­di­gungs­rechts­schutz bis 250.000 Euro mit 150 Euro Selbst­be­halt sowie 50.000 Euro für Strafkautionsdarlehen
  • Mal­lor­ca­de­ckung inklu­sive Ver­si­che­rungs­schutz in Groß­bri­tan­nien, Nord­ir­land sowie dem asia­ti­schen Teil der Türkei
  • Im Rahmen des Tarifs Advanced erwei­terte Mit­ver­si­che­rung von Unterschlagung
  • Im Rahmen der Teil und Voll­kas­ko­de­ckung Mit­ver­si­che­rung von Kurz­schluss-Fol­ge­schäden an angren­zenden Aggre­gaten (z.B. Licht­ma­schine, Bat­terie, Anlasser) bis 4.000 Euro
  • Mit­ver­si­che­rung von Schäden durch Nut­zung einer auto­ma­ti­schen Por­tal­wasch­an­lage / Auto­wasch­straße im Rahmen der Teil­kas­ko­ver­si­che­rung bis 1.000 Euro
  • Bei Ein­schluss einer Kas­ko­de­ckung im Tarif Advanced Kauf­preis­ent­schä­di­gung bis 18 Monate ab Kauf (Fahr­zeug ab Erst­zu­las­sung max. 48 Monate alt), Neu­preis­ent­schä­di­gung bis 12 Monate (Com­pact) bzw. 24 Monate (Advanced) ab Erstzulassung
  • Weit­ge­hender Ver­zicht auf Kür­zung der Leis­tung bei grob fahr­läs­siger Her­bei­füh­rung des Ver­si­che­rungs­falles im Rahmen der Kaskodeckung
  • Kos­ten­freie Mit­ver­si­che­rung von Son­der­aus­stat­tung bis zur Ver­si­che­rungs­summe im Tarif Advanced, mit Sub­limit im Tarif Compact
  • Aus­drück­liche Mit­ver­si­che­rung des Ersatzes von Vignetten und Umwelt­pla­ketten infolge Glasbruchs
  • Ver­si­che­rungs­schutz für Dieb­stahl von Haus­rat­ge­gen­ständen aus KFZ und KFZ- Dach­boxen bis 500 Euro bei gleich­zei­tigem Bestehen einer unge­kün­digten Haus­rat­ver­si­che­rung bei Janitos (ohne Wert­sa­chen inkl. Bar­geld sowie ohne elek­tri­sche, elek­tro­ni­sche und opti­sche Geräte)
  • Weg­fall oder Redu­zie­rung des Selbst­be­halts für einen Schaden bei min­des­tens vier­jäh­riger Scha­den­frei­heit im Tarif Advanced

Ausgewählte Nachteile

  • Keine Mit­ver­si­che­rung von Beschä­di­gungen des Fahr­zeugs, wenn diese durch eine Ent­wen­dung nicht mit­ver­si­cherter Fahr­zeug­teile (z. B. Mantel, Tasche, Koffer) ver­ur­sacht werden
  • Keine Mit­ver­si­che­rung von Ele­men­tar­schäden durch Stein­schlag (ggf. im Ein­zel­fall im Rahmen Muren­de­fi­ni­tion) an der Karos­serie. Ver­si­chert sind jedoch im Rahmen der Teil- und Voll­kas­ko­de­ckung Bruch­schäden an der Ver­gla­sung des Fahrzeugs
  • Keine Mit­ver­si­che­rung von Tier­biss­fol­ge­schäden im Fahrzeuginnenraum
  • Kein Scha­den­be­dingter Treib­stoff­er­satz in Teil- und Vollkasko
  • Keine Park­scha­den­de­ckung bei Kleinschäden
  • Keine Fahr­zeu­g­in­nen­raum­ver­si­che­rung (Ver­si­che­rungs­schutz für Klein­schäden durch Unfall oder fahr­läs­sige Hand­lungen am Inte­rieur und an den Autositzen)
  • Keine Mit­ver­si­che­rung von Betriebs­schäden an Motor und Getrieben (Motor­scha­den­de­ckung)
  • Kein aus­drück­li­cher Ver­si­che­rungs­schutz gegen Hacker- und Cyber­an­griffe (Mani­pu­la­tion der Fahr­zeug­soft­ware durch einen unbe­rech­tigten Dritten)
  • Keine Mit­ver­si­che­rung unbe­nannter Gefahren (z.B. plötz­li­ches Auf­schlagen der Motor­haube wäh­rend einer Fahrt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 3 =