Süßes für die Kleins­ten:
Son­der­zu­las­sung ohne Haf­tungs­über­nah­me der Verantwortlichen 

Seit eini­gen Wochen wer­den an man­chen Schu­len und Kin­der­gr­ten den Eltern frei­wil­li­ge Lol­lytests ange­bo­ten. Bei­spiel­haft hier­zu eine Pres­ser­kl­rung der Stadt Lehr­te vom 20.05.2021, in der die Stadt die­ses Ange­bot als Teil einer neu­en Test­stra­te­gie beschreibt: Pres­se­mit­tei­lung Stadt Lehr­te orga­ni­siert kurz­fris­tig Lol­­ly-Tests fr Kin­der­gar­ten­kin­der  Der Rat der Stadt Lehr­te hat in sei­ner gest­ri­gen Sit­zung die Anschaf­fung wei­ter­le­sen…

Ver­gif­tun­gen nicht immer mitversichert

Der Herbst ist für vie­le Fami­li­en die Zeit des Pil­ze­sam­melns. Neben Pfif­fer­lin­gen und Cham­pi­gnons gibt es vie­le für die Gesund­heit schäd­li­che Pil­ze. Wäh­rend sicher auch Unge­schul­te den Flie­gen­pilz als sol­che erken­nen dürf­ten, kann es leicht gesche­hen, dass das Stock­schwämm­chen mit dem Gift-Häub­ling oder Cham­pi­gnon bzw. Frau­en­täub­ling als Spei­se­pil­ze mit dem Knol­len­blät­ter­pilz ver­wech­selt wird. Bereits gerin­ge Men­gen des Letz­te­ren kön­nen zu schwe­ren Ver­gif­tun­gen oder gar zum Tode füh­ren. Dane­ben gibt es vie­le Pilz­ar­ten, die selbst regel­mä­ßi­gen Sam­meln nicht immer bekannt sind. wei­ter­le­sen…