Kurz­check: Hun­de­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung der HanseMerkur

Zum 01.07.2020 hat die Han­se­Merkur All­ge­meine Ver­si­che­rung AG ihre aktu­elle Tier­ope­ra­ti­ons­kos­ten­ver­si­che­rung (Tier-OP-Ver­­­si­che­­rung) für Katzen und Hunde auf den Markt gebracht. An dieser Stelle soll nur der der Tarif für Hunde näher bespro­chen werden. Der Ver­si­che­rungs­schutz für Hunde steht zur Ver­fü­gung in den Tarif­va­ri­anten Tier-OP-Ver­­­si­che­­rung Smart, Tier-OP-Ver­­­si­che­­rung Easy und Tier-OP-Ver­­­si­che­­rung Best. Im Antrag ist wahl­weise die Chip­nummer wei­ter­lesen…

Risiko & Vor­sorge Heft 1–2019

Aus­gabe mit fol­genden Inhalten: Ver­si­che­rungs­recht­liche Folgen eines Grenz­über­tritts nach dem BREXIT Kunden ver­langen umfas­sen­dere Ver­si­che­rungs­pro­dukte, um „Deckungs­lü­cken“ hin­sicht­lich neuer Risiken zu schließen (World Insurance Report 2019) Neue Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung aus dem Hause Alte Leip­ziger (BV 10, BZ 10, BZ 11 und BZ 30, Stand 01.2019) Neue Emp­feh­lungen des Arbeits­kreises Bera­tungs­pro­zesse zur Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung und zur Bau­leis­tungs­ver­si­che­rung Neue wei­ter­lesen…