Die Betriebshaftpflichtversicherung der Rhion Versicherung AG

Zum 01.07.2019 hat die Rhion ihre immer noch aktu­elle und ver­kaufs­of­fene Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung neu auf­ge­stellt. Zur Wahl stehen Deckungs­summen je nach Branche zwi­schen 2 Mil­lionen Euro für Per­­sonen- sowie 1 Mil­lionen Euro für Sach­schäden und 10 Mio. Euro für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden. So können etwa Maler, Tro­cken­bauer oder der Ein­zel­handel Deckungs­summen bis 10 Mio. Euro pau­schal für Per­­sonen- und Sach­schäden, Dach­de­cker hin­gegen 3 Mio. pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden abschließen. Wer hin­gegen einen Kiosk, ein Nagel­studio, einen Frisör bzw. einen Imbiss mit Lie­fer­dienst betreibt, dem steht eine maxi­male Deckung von 10 Mil­lionen Euro pau­schal für Personen‑, Sach- und Ver­mö­gens­schäden zur Ver­fü­gung. Grund­sätz­lich wei­ter­lesen…

Kurzcheck: Hausratversicherung der rhion​.digital

Die rhion​.digital hat zum Jah­res­wechsel ihre bis­he­rige Haus­rat­ver­si­che­rung über­ar­beitet. Zur Aus­wahl stehen die Tarife Stan­dard, Plus und Pre­mium. Kal­ku­la­ti­ons­grund­lage ist jeweils das Wohn­flä­chen­mo­dell. Ein Unter­ver­si­che­rungs­ver­zicht besteht, sofern die im Antrag benannte Wohn­fläche maximal um 15 Pro­zent von der tat­säch­li­chen Wohn­fläche abweicht. Ver­ein­bart gilt eine pau­schale Höchst­ent­schä­di­gung von 500.000 Euro. Der Stan­­dard-Schutz kann durch fol­gende Bau­steine optional erwei­tert werden: Glas­ver­si­che­rung Erwei­terte Ele­men­tar­scha­den­de­ckung Fahr­rad­dieb­stahl inklu­sive Mobi­li­täts­schutz­brief Der Plus-Schutz kann durch fol­gende Bau­steine optional erwei­tert werden: Smart HomePC- und Internet-Doc, Inan­spruch­nahme bis zu 12 mal pro Jahr Pri­vate Elek­tronik Rei­se­ge­päck Schutz­brief Hausrat Der Pre­­mium-Schutz kann durch fol­gende Bau­steine optional erwei­tert werden: All­ge­fah­ren­de­ckung, mehr zum wei­ter­lesen…