Wie (un)abhängig ist CORRECTIV?

Ange­sichts der Bri­sanz des The­mas stel­len wir Ihnen bereits jetzt fol­gen­de Infor­ma­tio­nen zu den Spen­dern zur Ver­fü­gung. Die Tabel­le und Dia­gram­me erhal­ten nun die ergänz­ten Daten für das Jahr 2023. (Update 29.01.2024 13:40 Uhr) Wei­te­re Infor­ma­tio­nen wer­den suk­zes­si­ve ergänzt. Spen­der, dar­ge­stellt nach wich­tigs­ten Spen­dern Ange­ge­ben sind die Spen­der, das Jahr der Spen­de, die Höhe der wei­ter­le­sen…

Auf­bruchs­stim­mung in Argentinien

In vie­len Berei­chen hat Prä­si­dent Milei eine Ver­ga­be von Pro­jek­ten an pri­va­te Auf­trag­neh­mer anstel­le staat­li­cher Stel­len ange­kün­digt. So wür­den Gel­der für öffent­li­che Bau­pro­jek­te sonst meist in den Taschen der Poli­ti­ker lan­den. Nicht mög­lich sei sei­ner Mei­nung nach jedoch eine Pri­va­ti­sie­rung auch von Bil­dung oder Gesund­heit. Hier set­ze er auf die jewei­li­gen Pro­vin­zen. Wäh­rend der COVID-Kri­se fiel Milei in Argen­ti­ni­en als Skep­ti­ker gegen­über der staat­li­chen „Impfagen­da“ auf, der sich selbst einer „Injek­ti­on“ gegen COVID-19 ver­wei­gert habe. wei­ter­le­sen…

Sol­da­ten­pro­zess in Hil­des­heim vom 15.01.2024

Es drängt sich der Ver­dacht auf, dass das Gericht ungern Fra­gen beant­wor­tet haben möch­te, aus denen sich erge­ben könn­te, wie die im Ver­fah­ren befrag­ten Offi­zie­re zu der Rechts­auf­fas­sung kom­men, was sie als „Befehl“ zu ver­ste­hen haben. Gleich­wohl darf die Staats­an­wäl­tin immer wie­der die inhalt­lich weit­ge­hend glei­chen Fra­gen stel­len, ob etwa eine „Anord­nung“ oder „Auf­for­de­rung“ gleich­falls als „Befehl“ zu ver­ste­hen sei. wei­ter­le­sen…

Tarif­ana­ly­se Glas­ver­si­che­rung Tarif XXL (B 29) der Inter­Risk (Stand 19.12.2016)

Ver­si­che­rungs­schutz für Zer­bre­chen oder Beschä­di­gung von mit dem Ver­si­che­rungs­ort oder mit dem dar­in befind­li­chen Mobi­li­ar fest ver­bun­de­nen und fer­tig ein­ge­setz­ten oder mon­tier­ten Pat­ten aus Glas­ke­ra­mik, bei Glas­ke­ra­mik-Koch­flä­chen ein­schließ­lich zuge­hö­ri­ger Tech­nik, falls die­se nur gemein­sam aus­ge­tauscht wer­den kann. Mit dem Ober­be­griff „Glas­ke­ra­mik­koch­flä­chen“ sind neben Cer­an­koch­fel­dern auch Induk­ti­ons­koch­fel­der gemeint. wei­ter­le­sen…

Hans Tolz­in zu Impf­stof­fen: Wahr­heit oder Mantra?

In sei­nem aktu­el­len Vor­trag mit dem Titel »Wel­che I*mpfstoffe sind ›sicher‹ – und wel­che sind es nicht?« stellt Hans Tolz­in die Fra­ge: »Wahr­heit oder Man­tra?« Geklärt wer­den soll in sei­nem Vor­trag, ob »Imp­fun­gen zu den wich­tigs­ten und wirk­sams­ten prä­ven­ti­ven Maß­nah­men, die in der Medi­zin zur Ver­fü­gung ste­hen« gehö­ren. Und ob »der bes­te Beweis [hier­für] die wei­ter­le­sen…

Tarif­ana­ly­se Unfall­ver­si­che­rung aus dem Hau­se Die Haft­pflicht­kas­se (Stand 01.2024)

Gemäß tele­fo­ni­scher Aus­kunft eines Mit­ar­bei­ters vom 19.12.2023 habe es bis­lang nur eine „über­schau­ba­re Anzahl von Impf­schä­den“ gege­ben, die im Hau­se gemel­det wor­den sei­en. Es gäbe jedoch „prak­tisch kei­ne Aner­kennt­nis­se“. Falls über­haupt, sei­en dies wohl zur Leis­tungs­art Unfall­kran­ken­haus­ta­ge­geld und dann wohl „ohne Aner­ken­nung einer Rechts­pflicht“ ergan­gen. wei­ter­le­sen…

Durch­schnitts­ren­te: Nicht nur Ricar­da Lang irrt, auch Mar­kus Lanz

„Wenn sie kein Brot haben, dann sol­len sie Kuchen essen! “ (Jean-Jac­­ques Rous­se­au, Bekennt­nis­se, Band VI.) Wie Zuschau­er im öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Rund­funk ver­meint­lich infor­miert und den­noch in die Irre geführt wer­den, konn­te man in die­ser Woche beim The­ma „Durch­schnitts­ren­te“ erfah­ren. Ricar­da Lang, die am Diens­tag (16.01.2024) in der gleich­na­mi­gen Talk­show des Mode­ra­tors „Mar­kus Lanz“ zu Gast war, wur­de wei­ter­le­sen…

Tarif­ana­ly­se: Haus­rat­ver­si­che­rung der VHV (Stand 01.2024)

Ver­si­che­rungs­schutz auch für die Über­schwem­mung des Ver­si­che­rungs­grund­stücks durch ober­ir­di­sche ste­hen­de oder flie­ßen­de Gewäs­ser. Gegen­über dem Stand 07.2023 sind nun­mehr gemäß aktu­el­ler GDV-Defi­ni­ti­on auch Teil­über­schwem­mun­gen des Ver­si­che­rungs­grund­stücks mit­ver­si­chert. Zudem wur­de auch ‑ana­log der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung- der erwei­ter­te Rück­stau inte­griert. wei­ter­le­sen…

Sol­da­ten­pro­zess am Land­ge­richt Hildesheim

Begrün­det wur­de die Sor­ge der Befan­gen­heit gegen den aktu­ell vor­sit­zen­den Rich­ter unter ande­rem damit, dass der vor­sit­zen­de Rich­ter die von der Ver­tei­di­gung umfas­send vor­ge­tra­ge­nen Dienst­vor­schrif­ten für Sol­da­ten nicht berück­sich­ti­gen woll­te. Die wehr­dienst­recht­li­chen Ver­fah­rens­vor­schrif­ten sei­en der­zeit aus­ge­setzt. Hier­zu erklär­te die Ver­tei­di­gung, dass auch Straf­ge­rich­te laut Grund­ge­setz an die Berück­sich­ti­gung dienst­recht­li­cher Vor­schrif­ten gebun­den sei­en. Dabei lei­te­ten die Schöf­fen ihr Rechts­wis­sen vom Rich­ter als Vor­sit­zen­den ab. In die­sem Zusam­men­hang bestehe die Gefahr der Ver­ur­tei­lung der Ange­klag­ten ent­ge­gen für die­se vor­teil­haf­te­rer Dis­zi­pli­nar­vor­schrif­ten. wei­ter­le­sen…

Pres­se­mit­tei­lung: Bau­ern rekla­mie­ren »Schrott­ge­schen­ke« der Ampelkoalition

War­um gehen die Bau­ern auf die Stra­ße? Die Pres­se­mit­tei­lung der Inter­es­sen­ge­mein­schaft gesun­de Gül­le (kurz: IGgG) schafft Klar­heit: Die Poli­tik der Ampel­re­gie­rung sei exis­tenz­be­dro­hend. Sie haben daher die „Schrott­ge­schen­ke“, die sie in der Weih­nachts­zeit von der Ampel­re­gie­rung erhal­ten haben, umge­hend rekla­miert und per­sön­lich zu den Par­tei­zen­tra­len der SPD, FDP und Bündnis90 / Die Grü­nen zurück­ge­bracht. Die wei­ter­le­sen…

Maxwell/Epstein: Ers­te Gerichts­ak­ten zum Fall um den Sex­han­dels­ring freigegeben

Die für ihre aggres­si­ven Tak­ti­ken berüch­tig­te Kanz­lei Boies, Schil­ler und Flex­ner LLP (BSF), mit Haupt­sitz in New York, hat am 03.01.2024 die ers­ten 942 Sei­ten gemäß der Ent­sie­ge­lungs­an­ord­nung bei Loret­ta A. Pres­ka, Rich­te­rin am Bezirks­ge­richt in New York, USA, zum Fall um den Sex­ring von Ghis­lai­ne Max­well und Jef­frey Epstein ein­ge­reicht. In ihrem Schrei­ben an wei­ter­le­sen…